Leg Picture Imitation Contest – FINALS

Hochverehrte Jury!

Dear Comrades of the Exhibitionist’s Party!

Das Finale beginnt. Die Teilnehmer haben Ihre Beiträge eingereicht, das Spiel kann beginnen. Samstag werde ich an dieser Stelle hoffentlich den von Euch benannten Sieger verraten können. Ich möchte aber schon jetzt unterstreichen, dass keiner der Teilnehmer ein Verlierer ist, im Gegenteil, wir haben alle schon durch unsere mutige Teilnahme gewonnen und bewiesen, dass es noch Männer in diesem Land (und auf Blog.de) gibt. Freilich kann ich auch nicht umhin, darauf hinzuweisen, dass sich auch eine gehörige Anzahl Weicheier hier herumtreibt – namentlich die team-Mitglieder eines angesehenen Blog-Anbieters -, die eben nicht Manns genug waren, ihre Krampfstelzen zu zeigen.

Bei den Teilnehmer bedanke ich mich dagegen als Mitinitiator und Kollege. Möge der Beste gewinnen!

PS: Inzwischen weiß ich zu berichten, dass es in der Tat etwas zu gewinnen gibt. Ein vermögender Sponsor hat sich bereit erklärt, ein paar kleine Preise zu stiften. Es geht also jetzt um mehr als die Ehre, meine Herren – Hauen und stechen ist erlaubt, kneifen auch.



AlbertKnorr



Andi63



Andi63



Caramellino



Darkdream



DocTotte



DocTotte



FemsGöGa



MisterPocket



MisterPocket



Pimpe



Politblog



Shaveskin



Yetie

Hier hätte
Dein Bild
sein können!

Zum jeweiligen Eintrag bitte auf die Bilder klicken!

Es sei nicht unerwähnt, dass Andi auch darüberhinaus fleißig war und weitere Bilder eingestellt hat. Leider haben sie keinen Vorgänger von Lilith und können somit nicht offiziell am Wettbewerb teilnehmen. Sie seien aber dennoch genannt: Saturday-Legs, Sunday-Morning-Legs und die November-Legs.

24 Gedanken zu “Leg Picture Imitation Contest – FINALS

    1. Liebe Familie Sonnenschein,
      wir hatten ja schon Regeln aufgestellt. Darunter fiel auch die Regel: Männerbeine.
      Es tut mir leid, es mag ja ein Rüde sein, aber wir können das so nicht in die Wertung nehmen. Sorry.

      Ich freue mich schon sehr auf die Siegerehrung.

      Muffy

        1. Ja, tut mir aufrichtig leid. Vielleicht stellt Lilith ihre Beine ja für einen „doggy-contest“ zur Verfügung. Aber ich habe da so meine Zweifel.

          Ich habe keine Angst. Ich bin eine Frau und kann somit nicht teilnehmen an dieser Veranstaltung. Die Regeln, Du erinnerst Dich?
          Und wenn meine Beine eines Tages mit einem Hund konkurieren müssen? Dann habe ich wohl etwas falsch gemacht.

          1. Passiert es Dir öfter?

            Ich habe grundsätzlich kein Problem damit.
            Es wäre sogar ein Kompliment, wenn es sich auf mein logisches Denken beziehen würde. Ich bin gerne eine Frau und damit es Dir nicht noch einmal passiert: Alle Jury-Mitglieder sind Frauen.

          2. Ist mir schon einmal passiert, ja.
            Glaubst Du, Männer denken logischer als Frauen?
            Leider war dieser Contest bisher an mir vorbei gegangen, daher wusste ich weder von den Bewerbern, noch der Jury.

          3. Manchmal hilf es schon, wenn man sich das Profil anschaut.

            Nicht alle, aber sie sind schon ehr in der Lage die emotionale Seite aus einem Denkprozeß herauszuhalten. Es gibt auch viele Frauen, die exquisit logisch denken können, aber den meisten ist es auch ein wenig zu anstrengend.
            Ja, schade, denn es war schon sehr lustg. Gar nicht so einfach diese Jungs dazu zu bringen, ein solches Bild von sich einzustellen. Ich bin immer noch sehr stolz, wie mutig die waren.

          4. Ja, nicht jedem Mann ist es so leichtgefallen.
            Einige haben sich schon überwinden müssen.
            Nicht wegen der Qualität ihrer Beine, mehr wegen der Öffentlichkeit.

          5. Hallo zurück,

            das Profil, wie wahr: Ich war quasi gerade im Begriff es mir anzusehen, doch bin ich dazu nicht mehr gekommen. Aber Recht hast.

            Wenn hier und da Emotionen eine Rolle spielen, empfinde ich dies nicht als Nachteil. Wir denken hier ganz gut im Team und finden daher gute Zwischenlösungen.

            Die Männer zu überreden war sicher nicht einfach,das denke ich mir. Aber am Ende (auch wenn sie es nicht zugeben würden) fanden es alle sicher lustig.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s