Bescheidenheit ist eine Zier, ich hab von ihr gleich vier

Lediglich gewissenhafte Leser wissen um mein integratives Grundbedürfnis, mich – wenn überhaupt! – dann höchstens mit äußerst dezentem Schmuck zu ornamentieren. Ich erinnere die weniger gewissenhaften Leser gern an meinen Giftring, den ich auch heute noch stets bei mir trage, beispielsweise für den Fall, dass sich mein Weg mit dem eines politischen Schwerverbrechers kreuzt, den ich dann im Namen der Weltbevölkerung mit einem leckeren Trunk dahinraffen kann.
Ich schweife ab.
Ein mir zwar unbekannter, aber dankbarer Mensch, ein gewisser Herr Abebe Lowumbo, seines Zeichens Sohn des Managers der ehemaligen Nationalbank von Zaire, hat mir vor Kurzem per E-Mail das freundliche Angebot gemacht, mein Konto für eine humanitäre Überweisung zur Verfügung zu stellen. Hilfsbereit und selbstvergessen wie ich bin, nahm ich sein Angebot an und bekam nun eine Vergütung, die ich gar nicht erwartet hatte. Herr Lowumbo schenkte mir einen äußerst harten Stein, der übrigens wunderbare Kratzer auf Glasscheiben verursacht. Da ich noch nicht weiß, was ich aus dem gesamten Stein machen möchte, habe ich mir nun eine kleine Ecke abgeschnitten (das hat mich 15 Diamantschleifer gekostet!) und daraus einen ganz einfachen Schmuckstein geschliffen. Ihr wisst, mit dem Steineschleifen kenn ich mich kaum aus, deshalb hab ich nur etwas Carbochonähnliches fabriziert. Dieses schlichte, bescheiden Ding hab ich nun auf einen Ring gefasst. Was sagt Ihr dazu?

Ihr müsst genau hingucken, der Ring mit dem Steinchen ist am Ringfinger.
Bei Bedarf kann ich auch eine Lupe reichen.

Advertisements

93 Gedanken zu “Bescheidenheit ist eine Zier, ich hab von ihr gleich vier

      1. Irgendwie glaub ich ja das du schwindelst…
        Ich seh ganz genau, das der Ring keine Befestigung hat…
        Und kleben hält bei dem Splitter bestimmt nicht..

        Trotzdem schönes Stück…
        Ich glaub die Queen wär „not amused“..

          1. laß mein wunderbares t-shirt aus dem spiel…WO IST DER FETTE BRUMMER??? ich meine jetzt nicht mich, solltest du auf die idee kommen, eine anspielung auf meine hüften zu machen. :>

    1. Klunker? Du nennst den kleinen Splitter einen Klunker? Dann solltest Du nicht den Stein sehen, von dem ich den Splitter gelöst habe. Oder hast Du aus Versehen die Lupe benutzt, die ElZecho tatsächlich haben wollte? :))

      Ich hoffe, ich muss nicht nur mit dem Diamanten feiern, aber sowas soll auf Damen ja sehr anziehend wirken. Ein gutes neues Jahr wünsch ich aber auch Dir! 🙂

          1. Eindeutig. Übrigens hab ich neulich gehört, dass George Clooney und Brad Pitt schon die Fortsetzungen „Prima Eleven“ und „Prima Twelve“ planen. Ob das Gerücht stimmt?

          2. Hau ab mit letztem Silvester, ich hab zwar ein Heringshirn, aber diese Nacht werde ich NIE vergessen.

            Ich bleib heute zuhause, keinen Bock auf Party…zu müde.

  1. Ich glaube mit sowas kann man ein nettes Feuerchen machen, man munkelt die hätten einen hohen Brennwert!

    Also ab zum Survivaltraining a la Nehberg und ein lustiges Feuerchen im Wald gemacht!!!

      1. Jo, alle zittern und bibbern und der Totte hockt an seinem Feuerchen, kann ich mir sehr gut vorstellen!

        Solltest du dich mal zuhause aussperren, kann das Teil dir auch helfen durchs fenster wieder in die Hütte zu gelangen. Du kannst damit natürlich auch dem jungen Mann helfen, der immer von Haus zu Haus geht und verzweifelt versucht ein warmes Plätzchen zu finden….du erkennst ihn an der warmen Mütze, die er sich tief ins Gesicht gezogen hat!!

        1. Du meinst den armen Mann, der für die „Einbrecher ohne Heim e.V.“ sammelt? Dem hab ich gerade gestern meine Platinkreditkarte geliehen, weil er sich ausgesperrt hatte, der unglückselige Kerl. Neujahr wollte er sie mir wieder in den Briefkasten werfen. Es gibt ja so viel Elend auf der Welt!

          1. Oh bist du ein warmherziger Mensch!!
            Warum hast du ihm nicht gleich deinen ollen Splitter gegeben? Dann hätte er immer einen Schlüssel gehabt und für dich ist das Ding doch völlig wertlos!

          1. Doch, ich sag es Dir, ich hab schon erste Indizien für die Ketzerei gesammelt. Wenn ich erst die Inquisition eingerichtet habe, dann …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s