Meine Zukunft war vorgestern

George Foreman gebraucht seine Augen viel mehr als seine Fäuste.

Mark Z. Danielewski

Advertisements

15 Gedanken zu “Meine Zukunft war vorgestern

  1. … jedenfalls ist das kühlende gel mit sicherheit viel öfter dort, als auf den händen :>>

    ich muss es wissen, war ich doch drei jahre beim boxen…. als sandsack… joke ;)… jedoch mochte mein bruder diese sportart, bis, ja bis er einmal verlor….

      1. ach doch, lieber doc! *zugeb* zwei sportarten mag ich auch: schach und billiard :))… ergo: taktikspiele sind immer gut… wobei… taktik scheint in allen sportarten ein wenig mit von der partie zu sein :yes:

        1. Oha, beim Billard bin ich ganz schlecht. Ich weiß zwar ganz genau, was man machen muss, aber die Umsetzung ist eine heillose Katastrophe bei mir. Allerdings hab ich das jetzt auch schon seit Jahren nicht mehr gemacht und selbst früher nur sehr sporadisch. Es Es ist also vor allem mangelnde Übung. Das Gleiche gilt dabei für Schach, allerdings macht mir Go auch viel mehr Spaß.

          1. bei go besitze ich wiederum ein seltenheitszertifikat :)). und billiard ist auch schon lange her. jedoch steht im mühlchen eine selbstgebauter tischtennisplatte B)…. hmmm…. :>>

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s