An dem Zinken eines Mannes …

Dinge gibt es ja … wusstet Ihr, was ein Zinkenist ist? Nein, das ist kein Mensch, der Karten zinkt oder mit dem Metall Zink hantiert, das ist jemand, der den Zink spielt.

Advertisements

68 Gedanken zu “An dem Zinken eines Mannes …

    1. war ja klar, dass diese Assoziation von dir kommt :>>

      Sag mal, Tottinger. Müsste es nicht richtig lauten:

      der den Zink spielt (ohne en!“)

      lg
      albert
      (der diese Gelegenheit zum Klugscheißen einfach nicht auslassen konnte)

      1. Du hast recht; das kommt eben davon, wenn man in Zeitnot noch schnell was einstellt, sich dann über die schwache Deklination bei Wikipedia zwar wundert, sie aber ungeprüft übernimmt. :))

      2. Das war eine streng wissenschaftliche Frage, ich will doch nur wissen, ob das Sprichwort was mit dem Zink zu tun hat, tztztz, was du wohl wieder gadacht hast. Ich werde doch noch mit Wattebäuschen schmeissen!!! Nimm dich ja in Acht!!
        Und überhaupt, wolltest du nicht SCHREIBEN????

          1. Nicht du, der Herr Knorr!
            Er hat mir gestern gesagt, ich halte ihn vom Schreiben seines Bestsellers ab….und nu hat er Zeit hier zu schreiben 😉 Strolch der!! ich werde ihn mit Watte bombardieren, HA!

    2. Meine Schlussforlgerung wäre daß einer mit einem Zinken ein guter Bläser ist. Wer bitteschön ist dieser Johannes? Ich kannte mal einen Johannes, der hatte übrigens auch einen ganz schönen Zinken…

          1. Wenn man reintritt, nicht wenn man Wagenladungen bestellt. Und wer weiß, vielleicht wäre Dir an genau diesem Stiefel demnächst der Absatz abgebrochen und Du wärst ganz fies umgeknickt. Außerdem hast Du im Stiefelschrank jetzt Platz für ein neues Paar! Los, geh einkaufen! 😀

          2. Du kannst die Haufen ja vorher verteilen und dann reinlatschen :))
            Sie war bestimmt schon los und hat die Lücke im Schrank mit extra teuren Schuhen gefüllt 😉

          3. Woher soll ich das wissen, ich habe mich nur danach gerichtet, was Du geschrieben hast, ich war ja schon lange nicht mehr in Deinem Schuhschrank. :>>

          4. Warum sollte ich? Ich hab ja keine hier. Würde aber auch keinen einzigen Pretzel runterkriegen, ich habe zu viel Nudeln mit Spinat gegessen. Ich glaube, ich mach mir erst mal einen Absinth …

          5. Ich hatte auch Spinat, aber mit ohne Nudeln, sondern mit Kartoffeln und Fischstäbchen, vom Teeny gekocht und jetzt bin ich vollgefressen und trink gerade einen Sekt…mein Maaageeen…*örgs*

          1. Ich weiß ja nicht, wie Dein Menne herumläuft, aber ich trage grundsätzlich keine „Schlüppis“ und ganz besonders nicht auf dem Kopp. :))

          2. Also heute lag er den halben Tag in Unterbüx auf dem Sofa und hat sich..egal..
            Aber wenn der Kopp bei Männern doch zwischen den Beinen hängt…du hast da eine falsche Eigenwahrnehmung!!

      1. Bei Zinken denke ich immer zuerst an Zinken und Schwalbenschwänze (das Gegenstück). Die habe ich damals bis zum Geht-nicht-Mehr üben müssen. Hat aber Spass gemacht – trotz allem. Feine Sache! Dass es auch ein Musikinstrument gibt, weiss ich erst seit heute 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s