Das gehört für mich zum Fatalismus dazu

Wer einmal begriffen hat, dass nur der Augenblick zählt, wird von diesem Zeitpunkt an wie verwandelt sein, auch wenn er nicht immer danach handelt, aber er weiß, dass nur der Augenblick zählt.

Hagakure

Advertisements

29 Gedanken zu “Das gehört für mich zum Fatalismus dazu

      1. Finde ich auch, es ist ja kein defätistischer Fatalismus der da rauskommt sondern eine Bejahung des Voluntarismus unter Berücksichtigung der allgemein prakären lage der Welt, des Selbst und allgemein und überhaupt. Also eher eine Induktion des Kernbereiches der Retention des Optimismus, wenn du verstehst (und drei Genitive hintereinander in einem Satz wegstecken kannst)

          1. Ich sehe es ja eher als Althusiusschen Altruismus, aber wenn du meinst… entscheidend ist ja die Präambel des Denkens an sich aber die morphologisch abstrakte Diffusion desselben.

    1. Ich war der Meinung, ich hatte den Spruch längst gebloggt und wollte nur auf ihn im Kommentar verlinken. Als ich aber gemerkt habe, dass ich ihn noch gar nicht gepostet hatte, hab ich das gleich genutzt.

      1. Das Begreifen an sich finde ich das Schwierigste… aber es stimmt… wenn es mal begriffen ist, dann ist es nicht schlimm wenn man nicht immer danach handelt, weil man es begriffen hat.

  1. hallöle, lieber doc! ein feiner diskurs…

    …die im zitat betrachtete denkweise würde auch buddhas „es gibt nur eine zeit, in der es wesentlich ist, aufzuwachen. diese zeit ist jetzt!“ ergänzen und begründen… :yes:

    1. Wobei Buddha doch sicherlich eher den Wert auf das Aufwachen als auf die Zeit legen dürfte. 😉
      schon wieder zeit vertan, die ich besser zum aufwachen hätte nutzen sollen … :))

      1. ach da gibts noch einige zeitvertuher! (das ist doch mal ein wort :)) ) da brauchen wir nur ins italienische ländchen zu schauen. zum beispiel wird ja sogar manchmal am petersplatz von bestimmten kostümierten personen das zeitliche gesegnet :>

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s