So, so …

Taste Om Tastor hat also die letzten Tage keine Zeit für uns gehabt, weil sie gerade umzieht. Und es hatte natürlich rein gar nichts mit diesem Stand auf der Kieler Woche
zu tun:

Der Türsteher wollte mich nicht reinlassen, weil ich keinen Stetson trug.

Advertisements

390 Gedanken zu “So, so …

          1. Meinst du, die sitzt immer noch auf dem Dingen vor lauter Angst du könntest wiederkommen? :))

            ich kann nicht mehr! ich habe gerade meinen kaffee verprustet als ich HUIII gelesen habe. :)):)):))

          2. und sie hat das zelt extra an einer stelle aufgebaut, wo ich sonst niiiiie bei der kieler woche vorbeigehe! so eine bösartigkeit!

          3. natürlich! über jahre beobachtet und ein ganz gezieltes profil von mir erstellt! und das führt sie wahrscheinlich von jedem hier!!

          4. von mir auch? CC? muffy? jenne und all die anderen? meingott, ich fasse es nicht. was macht sie mit all den infos? WANN kommen die ersten erpressermails?

          5. gleich mehrere? meingott, ist DIE abgezockt! von mir möchte sie einen eintrag. ich soll zugeben, dass ich blog – nikotin – alkohol und kommentiersüchtig bin. mach ich aber nicht.

          6. Totte? Ich mach das gleich wieder weg – aber ich konnte nicht anders! Nicht böse werden… sieht aber schweineecht aus, oder? :))

          7. Ich weiß noch nicht mal mehr wer ich bin. Versprichst Du mir auf meine letzten Kommentare nicht mehr zu antworten… und auch auf alle die noch folgen? Weil ab morgen bin ich nicht mehr hier. Bis Anfang, Mitte, Ende August.:DD

          8. Klar! Mach ich doch auch. Alle Kommis die noch zu beantworten sind landen in dem EmailOrdner „Blog To Do“. Da könnt Ihr Euch auf was gefasst machen Anfang, Mitte, Ende August. :>>

          9. So, letzte Ziggi, noch paar Kommis mit dem Nossenmutzler und dann geh ich schlafen.

            Taste, mach`s gut. Guck, dass du den Umzug gut gewuppt bekommst und meld dich mal, ja?
            Wir sehen uns. :wave:

          10. Wie? Ich denke Du rauchst nur noch Bananen?!!

            Grüße ihn, den ollen Caramellbonbon und lasst es Euch gut gehen hier und überall.

            War schön heute abend! :wave:

          11. Nur im Blog, anstonsten schon noch Menthol. 😉

            Mach ich! Lass du es dir auch gutgehen und grüß den Koch!

            Ja-ha, ich hab sooo gelacht! :))

            :wave:

          12. Ich mach´s gleich wieder weg. Aber mich überfiel gerade ein unbändiger Zwang. Ich kann nix dafür. Ich bin in der Gruppe.

          13. Er hat irgendwo mal RAAAAH! 8| geschrien und mich… MICH… gefragt ob er jetzt mit sich selber kommentiere und dann war er plötzlich erkältet. :>>

          14. Du bist schuld, wenn er einen Herzinfarkt bekommt irgendwann mal. Am liebsten würde ich mir jetzt auch sein Ava grabschen und dann könnten wir Selbstgespräche führen. :))

          15. DAS machen wir auch irgendwann mal! Gute Idee! Spätesten Anfang, Mitte, Ende August, ja? Und ihm nichts verraten! :))

          16. ich muss mich wirklich noch an die linsen gewöhnen; die erste halbe stunde ist kurze momente lang noch so verwaschen, dass ich den fehler eben gar nicht gesehen habe

          17. ist das wirklich so? das ist aber nicht richtig. eigentlich solltest du von anfang an klar damit sehen können. hast du das auch, wenn du die linsen trägst, dass du dir automatisch die brille hochschieben willst? blöd ist das. :))

          18. vermutlich saßen sie in diesen momenten noch nicht ganz richtig. bisher wird es besser, wenn ich die augen schließe und wieder öffne. viel seltsamer finde ich, wie man die augen einstellen muss. im gegensatz zur brille ist es, als stünden sie auf unendlich, wie bei einem karnickel. :))

          19. das wird dann wohl die gewöhnung sein. beim rausnehmen bin ich weiterhin erfolgreicher als beim einsetzen, vor allem das linke auge weigert sich beharrlich, die linse anzunehmen. dafür hab ich eben eine tolle sonnenbrille bekommen: runtergesetzt von 59 euro auf 9 euro. 😀

          20. du wirst lachen, rausnehmen ist bei weichen linsen ein desaster bei mir, ich kann das nicht. ich bin harte linsen gewöhnt, da brauchte ich nur am aussenwinkel des auges ziehen und zack, hatte ich die linse in der hand, das geht mit den weichen nicht. was ich jetzt mache: ich träufel etwas von dieser lösung ins auge und dann kann ich sie genauso herausnehmen wie ich das von den harten gewöhnt bin.
            hier ein kleiner trick zum einsetzen von weichen linsen: NICHT auf die linse schauen, sonder nach oben gucken, die linse flutscht dann automatisch an die richtige stelle.
            das mit der sonnenbrille können nur brillenträger verstehen, die auf linsen umgestiegen sind. diese freude, diese freiheit, sich nun jedes model aussuchen zu können. viel spaß damit. 😉

          21. zum rausnehmen hatte mir der spezialist gesagt, man solle über die beiden finger beim greifen drübergucken. das funzt bei mir gar nicht. ich muss wirklich auf die finger gucken, während ich danach greife, dann hab ich sie relativ schnell draußen.
            meinst du mit der lösung die desinfektionslösung? oder hast du noch eine andere?
            das nach-oben-gucken kann ich morgen mal ausprobieren, wobei das nervige eigentlich nicht das gucken ist, sondern der lidreflex. ich müsste das obere linke lid festtackern, damit es sich nicht schließt, ich kann es einfach nicht gut genug festhalten, insbesondere wenn man so ölt wie bei diesem wetter. :p

          22. ich habe eine „all in one lösung“ zum aufbewahren. da pack ich die linsen über nacht rein und setze sie morgens aus dem behälter gleich ein. die träufel ich mir zum herausnehmen großzügig ins jeweilige auge, richtig viel, damit die linse „schwimmt“ und dann ziehe ich am aussenwinkel des auges und schiele ein wenig. sieht scheiße aus, aber funzt hervorragend. zum einsetzen: fass mit dem mittelfinger unterhalb der wimpern, genau auf die wasserlinie, das müsste gut funktionieren. bei anfängern ist das recht ungewohnt, gib dir ein paar tage zeit, dann geht das fast von alleine. 😉

          23. ich hab auch eine a-i-o-lösung – abgesehen von der frage, dass ich nicht weiß, ob ich sie auch direkt in die augen träufeln kann/sollte. grundsätzlich dürfte das zwar kein großes problem sein, weil die linsen vor dem einsetzen ja auch damit gereinigt werden, aber bevor ich mir davon direkt was ins auge packe, frag ich nächste woche lieber den spezialisten.
            und natürlich fehlt die übung, das ist mir schon klar. nach 27 jahren brille ist es ja was anderes.

          24. frag ruhig, aber es ist absolut unbedenklich. man kann es auch zwischendurch zum befeuchten des auges einträufeln, sofern man ein unangenehmes trockenheitsgefühl verspürt. ich überlege seit geraumer weile, mir farbige linsn zuzulegen, weil ich es spannend finde, einmal braune augen zu haben. hab mich schon schlau gemacht im netz, gibt es sogar in meiner stärke. 😉

          25. ich hab es zwar noch nicht in klein, wusste aber schon von einer bekannten, dass es die so gibt; ist für eine reise ja auch etwas praktischer als dieses fass. :))

          26. übrigens, es gibt sogar linsen, mit denen man schlafen kann. die verträglichkeit sollte man aber vorher beim augenarzt abklären lassen. das wär doch was, dann entfällt das lästige einsetzen und herausnehmen.

          27. zurzeit hab ich ja ohnehin noch probelinsen. ich soll erst mal gucken, wie ich damit zurechtkomme. nächste woche freitag guckt sich der mensch das dann an. aber es sollen auch später weiche monatslinsen werden, was mir selbst irgendwie entgegenkommt. denn erstens möchte ich mich mit harten linsen nicht gleich wieder einschränken, sondern vielleicht auch mal sport machen können, der mir bisher verwehrt war, und zweitens stell ich es mir irgendwie unappetitlich vor, ein, zwei jahre lang dieselben linsen ins auge zu praktizieren – was sich da alles festsetzen muss … *würg*

          28. ich habe mein paar harte linsen seit fast 5 jahren. gerade an harten linsen setzt sich nichts fest, wenn man sie entsprechend pflegt und desinfiziert. allerdings sind sie unbequemer zu tragen, man spürt sie immer irgendwie. was bei harten besser ist: man bemerkt sofort, wenn sich ein fremdkörper unter sie setzt und kann sie schnell mal rausnehmen und säubern. bei weichen merkt man das nicht und so kann es zu rötungen und reizungen der bindehaut kommen. ich vermute sogar, dass meine bindehautentzündungen daher rühren. wie auch immer, linsen sind ne tolle sache, wenn man blind ist wie eine fledermaus. :))

          29. hm, ich hab gelesen, dass man auch harte nach zwei jahren wechseln sollte, aber das ist sicher auch bei jedem unterschiedlich. und stimmt: ich ärgere mich fast, dass ich sie nicht früher probiert habe

          30. mein doc meint, das sei o.k., er hat sie sich angeschaut. keine kratzer, nix.
            es ist wie ein neues leben, so war das bei mir. plötzlich konnte ich mich schminken, ohne 1 cm vor dem spiegel zu kleben. und einmal bin ich mit ihnen eingeschlafen (besoffen) und als ich aufgewacht bin und meine umgebung klar erkennen konnte, hab ich gedacht: ich bin geheilt!!! ein wunder, ein wunder!!! :))

          31. gut, aber du hast es immerhin kontrollieren lassen.
            haha! das aufwachen ist gut! das hab ich früher übrigens ab und zu geträumt: plötzlich normal sehen zu können. das war im traum immer total seltsam. :))

          32. logisch, bei meinen scheiß augen muß ich eh jedes halbe jahr hin.

            dann penn mal mit den dingern, das aufwachen ist seltsamer als jeder traum! *lach*

            wenn ich nicht solch eine riesen angst hätte, ich würde sie mir lasern lassen, ganz im ernst. 😉

          33. die bekannte, die mir den spezialisten empfohlen hat, ist neulich mit ihren weichen eingeschlafen. am nächsten morgen hatte sie knallrote augen. das erspar ich mir lieber. *g*
            beim lasern gibt es vor allem ein problem: selbst wenn es direkt ohne komplikationen abläuft, haben die meisten leute nach ein paar jahren neue probleme und brauchen wieder eine brille. was ist das dann wert? insofern danke, aber nein danke; es sei denn, dass die technik in den nächsten jahren noch deutlich verbessert wird.

          34. ich bin seinerzeit ja mit den harten eingeschlafen und ich denke, der alkohol, den ich im blut hatte, hat das schlimmste verhindert. :))

            ist das so? das habe ich nicht gewust. danke, dann hat sich das für mich ebenfalls erledigt. aussserdem lebe ich ganz gut mit der kombi linsen/brille. 😉

          35. das hab ich jedenfalls von mehreren leuten unabhängig voneinander gehört, die diese erfahrung gemacht haben. nach ein paar jahren brauchten die alle wieder eine brille, wenn auch natürlich nicht in der früheren stärke

          36. ich kenne persönlich keinen, der sich hat lasern lassen. aber ich habe wie gesagt eh muffensausen davor, selbst wenn es andauernd die sehschwäche beseitigen würde. der gedanke, dass mir jemand im auge rumsäbelt … 8|

          37. so in etwa. ich hab das mal im fernsehen gesehen. zumindest wird die oberste schicht über der pupille abgetrennt und aufgeklappt, mehr weiß ich nicht mehr, weil mir dann schlecht wurde und ich das zimmer verlassen musste. 8|

          38. aha, ich kannte nur zwei andere methoden: entweder werden rillen reingelasert, mit so einem ähnlichen effekt wie bei diesen bulli-lupen zum einparken, oder ein teil der hornhaut wird flach weggelasert, um so den gewünschten linseneffekt zu erreichen. das problem dabei ist nur, dass die hornhaut ja auch vernarbt und wächst. deshalb ändert sich das gelaserte ja auch wieder.

          39. vielleicht ist das, was ich gesehen habe aber auch eine veraltete methode? ist bestimmt schon um die 3 jahre her und das ist in der medizin eine lange zeit.

          40. das mit den rillen wird aber auch schon länger als drei jahre praktiziert, vermutlich gibt es einfach zig verschiedene methoden

          41. ja, genau DAS finde ich erschreckend. früher hatte ich großes vertrauen zu ärzten. „die werden schon wissen, was richtig ist.“ hab ich gedacht. drauf geschissen! nix wissen die! wenn man sich nicht selber informiert, ist man aufgeschmissen. ich kann ärzte nicht leiden.

          42. Scheiße – das tut mir leid. Dann wünsch ich nochmal guten Besserung und versinke jetzt wieder in meinen Kisten. :wave:

          43. Das war eine sehr erfolgreiche Gruppenstunde heute für Dich, liebe Muffy… äh… Car… Lilith… Zur Belohnung darfst Du jetzt in das Astorzelt gehen.

          44. Hahaha! Nettes Ava, by the way! Gesundheit.

            taste, schon bemerkt? ich bunker nicht. ich könnte ja jeden deiner kommis doppelt beantworten, oder drei – wenn nicht sogar vierfach? muß ich mir aber noch mal durch den kopf gehen lassen.

          45. Auf einmal am Sonntagnachmittag. In der Nacht hab ich keine 10 Minuten am Stück geschlafen, dementsprechend kacke ging’s mir gestern.

          46. Gut. Ich auch nicht.

            wegen der ganzen umzugsscheiße und der neuen stelle und ausräumen und einrichten und das haus kriegen wir nie und nimmer ausgemistet hier… und die kinder sind da wenn wir kommen und der erzieher fährt auf hochzeitsreise und ich muss eine hundeschule suchen und wir sind ja dann plötzlich eltern! |8

          47. ……………..!

            gut, das ist viel, das verstehe ich. lass dir zeit. ohne dich ist zwar doof, aber ich freu mich, wenn du wieder da bist und der ganze irrsinn wieder losgeht. 🙂

          48. das ist schön und ich hasse mich dafür, dass ich jeden verdammten tag hier reingucken und mitlesen muss und meine klappe nicht halten kann und euch hasse ich auch, weil ich euch vermisse und neidisch bin weil ihr als und als einträge und kommis schreiben könnte und auch noch doofe einträge über toms astoren und noch schlimmere kommis über mich und ich wieder nicht mein maul halten kann und gleichzeitig hasse ich es auch, dass ich es hasse dass ich nicht hier sein kann aber insgesamt liebe ich das leben schon doch…

    1. Oh Gott! Weißt du was ich glaube? Der Fluch hat uns ja auch schlimm erwischt, aber am Ausgangspunkt war er wohl noch am stärksten. Ich befürchte das allerallerschlimmste!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s