Hello, my name is Totte

… und ich höre Trash. Angefangen hat alles bestimmt mit den paar Märchenplatten, die ich als Kind hatte. Später hab ich dann Moby Dick, Robinson Crusoe und die Schatzinsel von Vinyl gehört. Spätestens als ich zum ersten Mal die drei ??? und die flüsternde Mu- mie gehört habe, war es dann vorbei. (Zusammen mit der Kassette hab ich damals ein Paket Choco Crossies bekommen, seitdem hab ich Appetit auf diesen Schund, sobald ich auch nur einen Satz von dem Hörspiel höre oder lese.)
Ich hab damals zwar nicht alle, aber viele Kassetten der drei ??? gehabt. Dämlicherweise hab ich sie für nen Zehner an einen entfernten Cousin vertickt. Dann war ich ein paar Jahre trocken.

Als ich dann irgendwann auf einer Party wieder angefixt wurde, war es um mich gesche- hen: Ich musste mir die Dinger einfach wiederkaufen. Schnell hatte ich den wichtigen Satz bis zur Folge 33 zusammengehabt, der Rest danach ist sowieso nur Mist und nicht mal als Trash zu gebrauchen. Übrigens hab ich die Folge 29, die Originalmusik, in beiden Varianten. Und ich hab für die alte Version mit der obercoolen Musik von Cebee keine 60 Euro gelatzt, die die blöde Flohmarkttusse haben wollte, „weil es so im Katalog steht“, sondern drei Euro, weil ich die Kassette auf demselben Flohmarkt an einem normalen Stand gefunden habe.

Einmal war ich in Bochum bei der Liveaufführung des Superpapageis. So richtig mit Schauspielern und kleinem Bühnenbild mit Diashow. Die meisten im Publikum haben alle Sätze auswendig mitgesprochen.

Irgendwann stumpft die Wirkung der Droge natürlich ab, dann braucht man härtere Sachen. Ein Arbeitskollege hat mir dann mal eine alte Macabros-CD geliehen. Ich wollte es erst mal nur ausprobieren, aber der Lachtrip war so gut, dass ich jetzt inzwischen so weit bin, die kleine Sammlung zu vervollständigen. Deshalb bin ich hier zu den Anonymen Hörspielsüchtigen gekommen.

PS: Mir ist bewusst, dass die Schnittmenge aus Macabros-Lesern und Tom-Astor-Fans groß sein dürfte. Aber erstens lese ich das Zeug nicht, sondern lache mich nur bei den alten Hörspielen tot und zweitens finde ich Tom wirklich scheiße.

PPS: Ach ja: Die fünf Freunde und TKKG sind übrigens auch scheiße, und zwar ungefähr so scheiße wie Tom Astor. Aber nur ungefähr. :>>

Advertisements

570 Gedanken zu “Hello, my name is Totte

  1. PPS: Ach ja: Die fünf Freunde und TKKG sind übrigens auch scheiße, und zwar ungefähr so scheiße wie Tom Astor. Aber nur ungefähr. :>>

    Ja das stimmt. :yes: :))

    Moin Totte :wave:

      1. Danke. Nette Runde hier. Ich fühle mich wohl und hoffe, offen über mein Problem sprechen zu können. *lipgloss auftrage*

        Taste kommt auch gleich, sie ist Blogsüchtig.

          1. Was? Ach so. Ich hatte gesagt, dass ich hoffe, hier frei über mein Problem der Schminksucht sprechen zu können. Wann kommt denn unser Therapeut?

          2. *mit lappen übers eigene gesicht schmiere um nachvollziehen zu können (als guter Therapeut) wie das so ist…*

            Blogsucht? Kenn ich nicht. Ich bin clean!

          3. *in notizblock notiere*: Eindeutiger Fall von vollkommen falschem Selbstbild mit Hang zu exzessiver Selbstbelügung

            Nur mal so gucken ob ihr wirklich immer noch hier seid… *kopfschüttel*

          4. Loslassen… ganz locker… und L-O-S-L-A-S-S-E-N… schauen Sie auf Ihre Hände.. da ist nichts zum Festhalten… nichts … gar nichts.. und jetzt spüren Sie den unendlichen Fall!!!! :>

            Danke. Ich Euch auch. pn ist unterwegs wegen der anderen da…

          5. nöönööö *selbstausred*

            die ham sonntags geschlossen, das weiss ich zufällig. ich habs nämlich in der fachzeitschrift hirn und häute gelesen!!!

          6. Die Patientin Lilith aus der Lippglossgruppe hat gesagt sie hat Sie gehirnopet. Schauen Sie mal hier: Wieviele Finger sehen Sie?

          7. 8| 8| 8| 8| 8| 8| 8| 8|

            komisch, wenn ich mit zwei augen schaue, sind es fünf, und wenn ich mir eins zuhalte, sind es… immer noch fünf!!!
            ????

          8. *räusper* Also… ich bin Taste nein Om Astor, man nennt mich aber auch Be- oder Ahörnchen und manchmal wenn ich Lust habe mach ich einen auf Carpendale und dann wieder bin ich die nette Organistin von nebenan und … ich kann nicht reden wenn diese blöde Kuh mit dem Schminkgesicht da drüben dauernd so blöd kichert!

          9. Die Hitzköpfe treffen sich in einer halben Stunde im Raum gegenüber, das hab ich der blöden Kuh mit dem Schminkgesicht auch schon gesagt …

          10. Halbe Stunde… das halt ich nicht aus. FRAU LILITH! BEI DER HITZKOPFGRUPPE GIBTS GERADE LIPPGLOSS GRATIS! DIE WARTEN SCHON AUF DICH!

          11. Also was ich noch sagen wollte: nachdem meine ersten grauen Strähnen auftauchten, holte ich mir Pepe. So. Das war´s zu diesem Kommentar.

          12. Da du dir ja sonst jeden Unsinn merken kannst, wundere ich mich doch sehr, dass du vergessen zu haben scheinst, dass der Supermarkt heute geschlossen hat! *wütend werde*

          13. Das hab ich nicht vergessen, ich wollte Dich zwischen den Zeilen darauf hinweisen, DASS HEUTE ALLE LÄDEN GESCHLOSSEN HABEN! *nach hitzkopp-notrufnummer such*

          14. ich würd mal nicht so ablästern hier, der hat einen guten draht zum therapeuten und der hat ne flinke hand, wenn es um einweisungen in die örtliche irrenanstalt geht. pssst! 8|

          15. Ganz so unschuldig sieht das aber nicht aus. Du hast zuviel LipGloss erwischt, und jetzt tropft der aus deinen Mundwinkeln als wenn du Tollwut hättest.

        1. Oh, hallöchen! Mein Name ist Captain Cook, genannt CC (das wird wie „Sie, Sie!“ ausgesprochen). Ich musste nur noch meine ganzen Sammlungen und sonstige Suchtmittel verstecken. Eigentlich aber bin ich süchtig nach der Gesellschaft Süchtiger. Kommen noch viele???

          1. GERADE mit der Schminke! der lipgloss schmeckt nach kaugummi. nach diesen runden, die man früher aus den automaten ziehen konnte … hach … 🙂

          2. Warum nicht? Ist doch EIN Aufwasch hier. *steht auf* „Darf ich mal kurz? Danke. Das ist Totte und er ist unter anderem AUCH Automatensüchtig.“ *setzt sich wieder*

          3. Natürlich, was dachtest Du, wer den Kaffee und die Butterkekse bezahlt? Und nächstes Mal soll’s ja sogar Namensschilder geben.

          4. Ne, der da hat nur immer mal wieder bei mir reingeguckt und dann hat er resigniert den Kopf geschüttelt. Ich sollte den mal operieren, Jenne hat das ja auch überlebt … hoffe ich.

          5. Keine Ahnung, es fing gerade an mit „Ground Control to Major Totte“ – dann hast Du mir den Lipgloss rausgezogen. Französisch? Ist das ein Stück von Mlle Cochon?

  2. Guten Tag. Mein Name ist Taste und ich bin süchtig nach schwarz-weiß-Seherei – wegen der Tasten und wegen dem Leben – ist mir alles zu bunt hier – sonst geht´s…

        1. Jenne ist auch da und noch eine, die sich für eine Elfe hält und süchtig ist nach Löchern in die Luft starren.
          Taste, schön, dass du uns allen hier hilfst. Wir brauchen dich. Wir vertrauen dir, stimmts, Totte? *setzt sich nach dieser ansprache wieder auf ihren klappstuhl*

          1. 22 Uhr war dann Schicht. Ich hab mir vorgenommen, jede Nacht mindestens 6 – 7 Stunden zu schlafen, weil ich nicht wie ein Zombie in den Urlaub fahren möchte. 😉

          2. Boah, DU stellst Fragen.
            Ich hab gebiggt wie bekloppt und der Text stand dann plötzlich nicht mehr im Kommentarfeld, hat ihn quasi gesprengt. So war das glaube ich.

          3. Bier muss jeder selbst mitbringen, aber wir können abstimmen, ob Bier nächstes Mal gestellt werden soll. Wer ist dafür? *Arm heb*

          1. wassssss? soll ich jetzt echt? zahlen? malen? ufff, wo ist der 50 stunden tag :>>. ich hole es nach, spätestens auf dem gabentisch wird…. >>)

          2. hat dort einer auf godot gewartet?

            geeght nicht ein schlager so: mit einem taxi nach jena, nur für einen tag..

            oder hat man in jena einen vogel namens späth? 🙄 ich sollte meine brille aufsetzen…

          3. :)) seipunklisch 🙂 peng! schon hast du wieder den vogel abgeschossen, meister doc! :))

            ….und tom hat doch immer wieder nen trumpf im ärmel, denn ich noch nicht kannte

          4. Auf demselben Album gibt es ja auch noch „Reeperbahn“. Ich habe den Verdacht, dass Waits die Lieder geschrieben hat, als er mit Wilson und Burroughs in Hamburg „The Black Rider“ produziert hat.

          5. jepp, dies kann hinhauen, er saugt seine umwelt mit wachen augen auf. auf alle fälle ist es schon interessant, dass er genau diese deutsche pünktlichkeitsmarotte herauspickt 🙂

  3. die fünf freunde haben wir tatsächlich mal im druck gehabt :)) gelesen habe ich sie nie *setzt sich* … jedoch *steht auf* bin ich „nie-nichtstu-süchtig“ , ich kann *setzt sich* nie ruhig sitzen, muss *steht auf* immer etwas tun *hockt sich hin*… hmmm *springt hoch und rennt weg* …..

      1. hallo, liebe gruppe, ich bin das gruppenteil euch genau gegenüber, wenn ich also als letzter gekommen bin, bin ich der gruppenrest. …hmmm… aber vielleicht war ich ja schon vorher da hömm, 🙄 dann wäre ich jetzt euer hauptteil und ihr alle gruppenrester, vielleicht sind wir ja auch als ganzes noch nicht vollzählig, weil noch einige zur gruppe stossen. sogesehen wäre ich dann nicht einmal das, sondern nur der teil eines hauptteiles oder sogar der teil des restes, oder eben der rest vom rest?! 8| hömmm. oder aber wir sind alles hauptteile und warten auf den restlichen totte *augenzucken* viellecith ist ER der haupt-totte und dann kommt noch ein nebentotte und du da bist nur die zwischen lilith und das da die resttaste?! oh , schreck. wie nun was denn wo hä?!

          1. *puh, stirnabwisch* wenn ich mich jetzt doppelt hingesetzt hätte und nicht „einfach“, dann wäre ich sogar zwei teilrester.. und dann…

            *mümmelmümmelmümmel*
            ..

            ..

            *hinsetz*
            *seelig grins*

          2. Ruhe auf den billigen Plätzen, man versteht ja sein eigenes Wort nicht mehr!
            Guck mal *schminktäschechen hinhalte* ich hab Lipgloss in Pink und in Rot und in Apricot und in Flieder und in …

          3. So ist es besser :>> Jetzt noch etwas grüner Glitzerlidschatten, und es sieht aus wie Lilith

            was auch noch fehlt sind diese klebrigen Tropfen in ihren Mundwinkeln, weil sie immer viel zu viel Gloss aufträgt…

          4. her damit! *schlürf* ich glaube, ichg hab hallus! eben sah ich taste mit tottes zerwühltem gesicht. oder war es toste ? oder tottse? 8| ahhhh!

          5. ich? fällt mir garnicht ein und ausserdem habe ich eine schöne neue jacke bekommen, nicht du! bäh!

            guggma, knopfleiste für hinten! *seliggugg*

  4. Ich habe Moby Dick und Robinson Crusoe nicht gehört sondern GELESEN.
    *grübel wonach ich süchtig bin* …..

    …ach ja…Schokalde….

    Ich setze mich mal dazu mit 10 Tafeln Schokolade auf dem Schoß und das Schokofondue habe ich schon mal zum Büffet gestellt.

          1. Ich ohne. Schokolade lass ich solange drin, bis die dätschig ist, aber NUR Noisette, andere Sorten ess ich lieber „normal“.
            Ich glaube, wir sind richtig hier. Therapie tut zwingend Not. :DD

          2. Hole mal ne Tase aus dem Schrank, minimal Schluck MIlch rein tue, ganz viel Schokolade, aber nur Vollmilch und ab in die Micro, aufwärmen, bis alles verflüssig ist, einen Löffel hole, und auslöffle…mh….mhhmmmmmmmmmmmmmm…

            mhmmmmhmhmmhmmboahlecker

          3. Natürlich, nur nicht zu viel Milch, dann wird das wie Kakao. So das das schön breiig ist, und dann cremig verrühren. Das ist so lecker.
            Auf die Idee kam ich, als ich beim Zahnarzt war und hinterher nix essen konnte und grad da nen tierischen Hunger auf Schokolade hatte.

          4. Nein, aber ich möchte mich nicht verschlechtern. Ich wohne bereits sehr gut, nur einiges könnte noch besser sein:

            ich möchte eine Wanne, einen GROSSEN Balkon ins Grüne und nicht wie jetzt auf die Straße, wo jeder Hinz und Kunz hochglotzt und ruft: „Ah, Frau Lilith!“ :wave:
            ich möchte noch ein Zimmer zusätzlich (für meine Klamotten, Schuhe, Schminksachen, so ein richtiges „Mädchenzimmer“ eben 🙂 ),
            die Wohnung muß aber im Dachgeschoß sein, weil ich nicht ertrage wenn mir Leute auf dem Kopp herumrennen, ich will ein Gästeklo, am besten Erstbezug das Ganze und nicht unbedingt teurer als jetzt, weil wir eh schon viel zu viel zahlen für 65 lumpige qm.
            Ist das zuviel verlangt? :>>

          5. In Frankfurt hatte ich das fast alles, bis auf das Gästeklo und Zusatzzimmer für Klamotten. Waren auch um die paar und sechzig Quadratmeter.
            Jetzt hab ich ja auch wieder fast alles, nur das Bad ist zu klein. Da ist kein Klo, dafür aber ein Extraklo, so dass immer einer ins Bad kann und der andere gemütlich sch***en.
            Über mir wohnt keiner mehr, Balkon geht schön ins Grüne. Extrazimmer für Klamotten fehlt leider da auch.

            Das ist nicht zu viel verlangt. NÖööööö….

          6. Ja, das würde schon reichen, ein Extraklo. Ich kenne nämlich einen, der unter plötzlichem Harndrang leidet, sobald ich auch nur EINEN Fuß ins Bad setze. :>

          7. Hier in Berlin gibt es viele Wohnungen mit zwei Klos, aber dann stimmte an anderer Stelle was nicht. Zu klein, kein Balkon, oder immer diese Durchgangszimmer oder noch schlimmer: 5 Stock ohne Aufzug.

    1. Hinterher hab ich’s auch gelesen. Mit drei fiel mir das aber noch etwas schwer. :>>

      Schokolade ist keine Sucht, sondern ein Gemüse und Gemüse ist gesund. So!

        1. Ich bitte Dich, was ist Kakao denn? Und was sind Zuckerrüben?
          Und wer sagt, dass dunkle Schokolade nicht schmeckt, hat noch nie gute dunkle Schokolade gegessen. So.

          1. Ich hab schon probiert, schmeckt nicht. Bitter halt.
            Zuckerrüben? Esse ich als Sirup aufs Brot und wenn nichts zu naschen da ist, wird auch mal daraus gelöffelt. *kleeeeeb*

  5. Totte !!!!! *in Ohnmacht fall*

    *wieder aufwacht* Äh wo war ich steh’n geblieben?
    Ach, *verlegen lächel* gar nicht, bin ja umgefallen.

    Also wenn ich geahnt hätte dass Du …!!!
    ICH liiiiiiiiiiiebe ??? !!!!!!!!
    Willst Du mich hei… – äh nee, soweit will ich dann doch nicht gehen.

    Aber ich schenk Dir einen Trash-„Drogen“-Tipp:

    Point Whitmark – Drei Freunde gründen gemeinsam –
    nein kein Dedektivbüro – eine Schülerzeitung
    und geraten dauernd in Kriminalfälle.

    Die Geschichten sind ähnlich wie die von den ???
    und die Musik ist „fast“ noch genialer eingesetzt.
    Die Musik transportiert unglaublich gut die Stimmung.
    Ich bekomme Alpenträume wenn ich sie zum einschlafen höre. 😉

      1. Hmmmm, also natürlich 1 – 33!
        Aber welche genau… *grübel* Ich glaub „die singende Schlange“
        Ich fand die Nervensäge Elly so geil!
        „Den Kapartenhund“ wegen Misses Boogle.
        „Superpapagei“ und „Der schreiende Wecker“ sind eh Kult.

        Ich hatte als Kind nur die Hörspiele.
        Vor ein paar Jahren hab ich mir die Bücher gekauft
        und einige Folgen da erst verstanden, weil die Hörspiele
        doch so schlecht gekürzt sind. :))

        Cool ist natürlich „Master of Chess“
        Und ich hab die DVD von der „Superpapagei“-Tour.
        Ich will das unbedingt mal live sehen. 1Reihe Mitte!
        Aber ich werde null auf die Drei schauen.
        Ich würde nur Augen haben für den Geräuschemacher!
        Weil DAS ist ja wohl Mega-Geil!!!!!!!

        1. Elly ist klasse, die beiden Folgen gehören auf jeden Fall zu den besten. Besonders liebe ich aber den Teufelsberg und die Geisterinsel (nur den Film will ich mir nicht angucken). Sehr gut ist auch das Gespensterschloss!
          Die Bücher hab ich damals parallel gelesen, und Fehler gibt es ja eine ganze Menge. Kennst Du diese Seite?

          1. Die Seite hatte ich auch schon mal im Blick!

            Gespensterschloß unbedingt!
            Und Silbermiene (Elly) natürlich auch!

            Bei mir ist noch ganz vorne „Der sprechende Totenkopf“
            ah ja und „Riff der Haie“.
            Meine Nr.29 ist leider weg. Als Kind verschmäht und heute heiß gesucht …
            Aber nicht zu den Preisen!!!

            An den Film hab ich mich auch nicht getraut!
            Aber der soll auch ganz anders sein als das Buch.
            Für mich geht schon die Auswahl der Darsteller nicht.
            Als Kind hab ich nur drauf gewartet, dass sie die ??? verfilmen, aber jetzt …

          2. Der grüne Geist und der magische Kreis sind natürlich auch klasse. 🙂
            Ich hab vor Jahren meine Kassetten digitalisiert, manche leider nicht besonders dolle, weil die ja auch schon auf Band z. T. recht lädiert sind. Grundsätzlich hab ich aber auch die alte 29 auf CD. Interesse?

          3. Ich sag’s Dir, das Digitalisieren dauert … zumal ich das damals auf einem nach heutigen Maßstäben oberlahmen Rechner machen musste. Der hat immer eine halbe Stunde gebraucht, um die einzelnen Dateien abzuspeichern.
            Ich werde mich mal am Wochenende an die Kopie ransetzen. 🙂

            Ach ja: Ich nehme an, die Adresse ist noch die alte?

  6. Ich habe damals auch immer TKKG gehört. Fand ich schon immer besser als fünf Freunde und die 3 ???. Keine Ahnung warum genau. wird wohl eine Vorliebe sein. LG Frederik

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s