Skandal: Unverschämte Sozialschmarotzerin brüstet sich nach Verjährung mit Untat

Im Rahmen einer Rasterfahndung gelang der Polizei heute ein Schlag gegen das orga- nisierte Verbrechen. Angela „Hotlips“ M. – ehemaliges Mitglied einer schlagkräftigen Kindergang aus Osteuropa, die sich mit Raub und Betrug das Taschengeld aufbesserte – geriet mit ihrem Dienstwagen in eine Polizeisperre. Die spätere FDJ-Sekretärin, der auf- grund einer Reihe von Zufällen eine grandiose Karriere in der Blockpartei CDU blühte, hat mit dem sogenannten Blaubeerentrick die Staatskasse der DDR zugunsten ihres Ta- schengeldes um beträchtliche Summen betrogen. Da sie bereits mit 14 Jahren zigaret- tenabhängig wurde, handelte es sich offenbar um Beschaffungskriminalität. Zurzeit wird geprüft, ob sie mit dem Geld den Zigarettenschmuggel förderte; schon die Nähe ihres damaligen Wohnsitzes zur polnischen Grenze legt diesen Gedanken nahe.

Ich finde, es sollten rechtliche Schritte gegen diese Person vorgenommen werden; vor allem kann jemand, dessen kriminelle Karriere bereits in frühester Kindheit begann, nicht so ein hohes Staatsamt bekleiden. Sonst könnten wir ja gleich wieder Leute ans Ruder holen, die mit Schwarzgeld die Parteienfinanzierung unterlaufen haben. Zumal Kohl we- sentlich unterhaltsamer war, schon weil man besser über ihn lachen konnte.

Advertisements

38 Gedanken zu “Skandal: Unverschämte Sozialschmarotzerin brüstet sich nach Verjährung mit Untat

  1. Ich geh jetzt in den Wald – vor Demut klein werden, hoffe nur es gewittert bald – soviel unanständige Größe als Häuptlingline zu haben ertrag ich nicht.

  2. ach ja…was war das damals für ein gejammer
    unter deutschlands kabarattisten…
    birne war nicht mehr
    der herr der „nächste witz geht auf meine kosten“ war gewest
    ansonsten darf ich dich vielleicht auf herrn koch aufmerksam machen? dr ist immer noch da wo er vorher war und meinen spezifreund den hr. stächele nicht zu vergessen…amtierender weltmeister im treppe rauffallen

      1. da ist es wieder das problem…koch ist nicht nur zu hässlich sondern auch viel zu eklig….

        aber da man sich ja scheinbar zur zeit auf die SPD eingeschossen hat..kann man sich ja mal über ca. 9000,-
        versteuerte euros aufregen…als über millionen die andere locker in den sand gesetzt haben….:roll:

        für mich gilt wie bei..“vor dem gesetz sind alle menschen gleich“ „vor/in satire sind alle gleich“…stimmt beides nicht(erfahrungswert)

          1. merkel,gutenberg,schäuble,koch,seehofer…stoiber,aber nur weil der denkt das er noch ministerpräsident ist..äääh…äääh äääähh

            *ich finde es übrigens eine super idee vom gutenberg,das er den kündigungsschutz abschaffen will….ich hoffe nur das gilt dann auch für politiker?

          2. Vermutlich nicht, und wenn doch, dann sind die Pensionen immer noch fett und die Sessel in den nachfolgenden Aufsichtsräten weich genug, dass die Kündigung mit einem Schulterzucken hingenommen wird. :>>

          3. wohl wahr….
            ich vermute schon lange,das politiker eh nur die pensionen wollen und deshalb immer solch einen schmonsens von sich geben…in der hoffnung nun ja wohl doch zurücktreten zu müssen 🙄
            aber leider ist das volk noch zu leidensfähig und so treiben sie es immer weiter auf die spitze…
            vielleicht ja mal so weit wie nostradamus es mal prophezeit hat? nach volkes zorn,die oberen aufgeknüpft,an ihren palästen baumelnd 😉

  3. ICH hab ja immer Erdbeeren gepflückt um mein Taschengeld aufzubessern. Für einen Korb gabs paar lumpige Mark, war mir aber zu mühsam den halben Tag auf dem Feld rumzukrabbeln und dann hab ich die Körbe mit Blättern und Ästen ausgepolstert, ZACK … waren die voll … paar Beeren oben drauf, zur Tarnung … höhöhöhöhö. :>>

  4. Was meinst du: Wir könnten versuchen dieses Gör in die Fänge zu bekommen; dann trainieren und konditionieren wir sie mental, schleusen sie in die Politik ein, und nennen sie unser Mädel. Na? na? Ist das was?

    (alleine die geilen Videos am Ende der Tagesthemen Freitag nacht waren es wert die Birne so lange an der Backe haben zu müssen :)))

  5. Ich möchte gar nicht so genau wissen wie sie an die ‚Initialladung‘ Blaubeeren gekommen ist.

    Gesammelt hat sie die bestimmt nicht. Vermutlich hat sie sie einem armen Waldschrat im Tausch gegen abgeschnittene Locken ihres güldenen Haares abgeklüngelt mit dem Versprechen es handele sich um echtes Gold.

    1. Und noch schlimmer: Der Waldschrat müsste blind gewesen sein, also hätte sie auch noch einen Behinderten betuppt! Aber ich vermute sowieso eher, dass sie eine Horde Polen beklaut hat. Man weiß ja, dass die passionierte Beerenpflücker sind. Sogar Ärzte, Atomphysiker und Astronauten kommen heute noch freiwillig nach Deutschland, nur um unsere tollen Beeren für uns zu pflücken.

      1. Ja, sie muß wirklich eine ganz abgefeimte Person sein.

        Und da sagt man immer Ärzte und Atomphysiker seien abgehoben. Dabei haben sie nach wie vor Freude an so erdverbundenen, einfachen Arbeiten wie Beerenpflücken!

        Daß Astronauten der Erde auch gerne mal wieder etwas näherkommen wundert mich überhaupt nicht.

  6. Frage: Wer von uns würde es nicht tun, wenn sich die Gelegenheit böte. Ich würde :yes:
    Wie heisst es so schön: Gelegenheit macht Diebe (obwohl ich Merkel jetzt nicht mit Dieben vergleichen möchte), und: Wer ohne Schuld ist, werfe den ersten Stein!
    Ich finde, man sollte nicht immer alles so übermässig aufbauschen, was man als kleine Jugendsünden so verzapft hat. Wie gesagt, ich könnte den ersten Stein nicht werfen 😉
    Aber ich gebe Dir Recht, Kohl (auch Birne genannt ;)) war witziger

    1. Man beachte die Überschrift: Politiker welcher Partei schreien sofort in Hexenjägermanier „SOZIALSCHMAROTZER!“, wenn ein Hartz-IV-Empfänger mal 5 Euro zu viel kassiert hat? Also sollten Politiker ausgerechnet dieser Partei in Zukunft die Schnauze halten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s