Toll, das Ergebnis meiner jüngsten Spinatdiät …

… sind vor allem spinnerte Ideen, die auf ein Backblech passen. Zum Beispiel selbstgebackene Chilikekse mit grüner Lebensmittelfarbe zu malträtieren. Sehr lecker übrigens, das Zeug.

Und so sehen die handlichen Kuhfladen nach einer Viertelstunde im Ofen aus:

Und hier das Rezept:

Zutaten
115 g weiche Butter
115 g Rohrzucker
2 Eier
225 g Mehl
150 g Schokolade (Zartbitter)
1–2 frische Chilischoten, halbieren und entkernen
1 Pck. Vanillezucker

Zubereitung:
Chilis mit dem Zucker im Mixer zerkleinern, bis ein sehr feiner Zuckerstaub entsteht (wird dann ähnlich wie Puderzucker). Butter schaumig rühren, Chilizucker, Vanillezucker und Eier unterrühren. Schokolade fein reiben und ebenfalls unterrühren. Zum Schluss Mehl zufügen und mit einem Löffel kleine Häufchen auf das mit Backpapier ausgelegte Blech setzen (geht auch gut auf Oblaten), dabei Platz lassen, weil der Teig etwas zerläuft.
Im vorgeheizten Ofen bei 190° 10–15 Minuten backen.

Ach so: Nach Wunsch dann eben Lebensmittelfarbe druntermischen. Wenn man es noch etwas schärfer haben möchte, sollte man ca. 1 TL Cayennepfeffer druntermischen.

Advertisements

71 Gedanken zu “Toll, das Ergebnis meiner jüngsten Spinatdiät …

      1. Ich kannte da früher mal einen, der hatte eine Unterhose genommen, ist damit heimlich ins Klo, hat noch ein Gläschen von dem Babyspinat mit genommen und das in die Hose geschmiert und die Besucher mächtig damit verarscht, in dem er raus kam, und meinte: Schau mal. Irgendwie sieht meine Sch**** so komisch aus, und leckte das ab. :)) Alles muss mächtig gebrüllt haben. Ich war ja zum Glück nicht dabei. :))

        1. Sowas Ähnliches hab ich mir mit dem Teig auch schon überlegt: Den Teig in eine Plastiktüte packen, mit einem Hund spazierengehen und bevor ein Spaziergänger einem entgegenkommt, die Tüte so nehmen, als ob man gerade was damit aufhebt. Und DANN probieren. :>>

          1. Nee, ich denk nicht dran. Lieber denk ich an die Gesichter, die, die blöde gucken würden.
            Muss ich jetzt am frühen Morgen weiterlachen, ich verschütte mein Cappu.:))

          2. Näää! Mein Geld reicht aber nicht, um mir massenweise Kaffee zu kaufen.
            Ach übrigens, bring mich jetzt nicht zum Lachen, habe mir gerade frischen Cappu aufgebrüht. 😉

          3. Äh! Wie eklig ist DAS denn? Überall den Kaffee hinzuspucken! Ich glaub, ich muss kotzen, ehrlich! :))

            müsste ich auch, wenn ich es sehen würde :))

          4. Ey, WER ist denn SCHULD dran? DU doch wohl!

            allein der gedanke! wusstest du eigentlich, dass meine schwester mir immer jeden verdammten nachtisch abgejagt hat, indem sie mir beim essen heimlich worte wie „kotze“ und „scheiße“ zugeraunt hat? dafür hab ich sie aber im anschluß auch verkloppt! :))

          5. Ja, ich hab’s eben schon gestanden: Ich arbeite heimlich für die Kaffeeindustrie, um den Umsatz zu erhöhen. :>>

            dunkel kommt mir das bekannt vor. ich kann das übrigens auch, mich jöppt das überhaupt nicht beim essen. :))

          6. Ach so. Und da hast du dir diesen Blog angelegt und postest lustige Kommentare um die Leute zum Lachen und Prusten zu bringen. Clever, echt clever.

          7. Logisch, du bist ja ganz in der Nähe. Kannste immer hinfahren und an allen Meetings teilnehmen. Wenn die noch jemanden suchen … ich sach mal ganz laut: HIER!

          8. Nein, nein, Du bist für uns auf der Konsumentenseite besser geeignet. Du allein hast letztes Jahr das Weihnachtsgeld für die gesamte Belegschaft finanziert – ganz zu schweigen von dem vierwöchigen Betriebsausflug auf die Bahamas. :))

          9. Ab heute werde ich NIE wieder Kaffee trinken, wenn ich mit dir quassel, ich SCHWÖR! :>

            totte, yoki81 hat noch keine lose erhalten, kannste mal bitte gucken?

          10. die sind an die alte adresse gegangen, an die auch die lose der runde 1 und 2 gegangen sind. zurückgekommen ist nichts, eben hab ich sie noch einmal an dieselbe adresse geschickt. es wäre natürlich praktisch gewesen, diesen mangel nicht erst nach der zweiten ziehung zu bemerken.
            maenne und anhang haben ihre lose auch noch einmal bekommen, da gabs ja offenbar ein rechnerproblem.
            😉

          11. männe und sirode haben ihre lose „verloren“, hat männe gesagt. „schrecke“ wollte auch noch mitmachen, war aber zu spät dran. funzt das noch?

    1. Das Grün war eine Probe. Rot sollen die demnächst werden, ich hab aber nur ein Paket mit einem Farbmix bekommen. Also wollte ich vorher testen, wie sich andere Farben über den eigentlich dunklen Teig legen. Wie man jetzt schon sieht, werde ich selbst mit roter Farbe die Menge der Lebensmittelfarbe erhöhen müssen.

      Ach so: Gerade stelle ich fest, dass ich das Rezept auf dem anderen Rechner habe, das reiche ich dann morgen nach.

    1. Den Gedanken hatte ich auch schon, man könnte vielleicht auch mit zwei Farben mixen. :))

      Es ist einfach und geht auch recht schnell. Ich kram’s morgen raus und stell es dann hierzu ein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s