Penguins in Bondage

Natürlich gibt es hier und da Menschen, für die das ganze Leben wie die Stunde mit der Zigarre nach dem Essen ist: leicht, angenehm, leer.

Joseph Conrad

Advertisements

69 Gedanken zu “Penguins in Bondage

          1. Von innen nach außen… besser als umgekehrt… :)) Sorry, LaPalabra… ich bin heute blöd. Liegt an den Kleiderbügeln… Du hast ja mitgelesen…

      1. Wenn Du eine Zigarre rauchst und Dich danach entleerst (weil voll eklich, ey)… DANN fühlst Du Dich zumindest leer… das mit dem leicht… das kriegen wir auch noch.

          1. Herr Totte, also, wie können sie einem züchtigen und jungfräulichem Wesen wie mir ein solches Angebot unterbreiten? Ich bin schockiert!

          2. In der Höhe sollte es schon so anrüchig sein, wie es anrüchig hoch sein sollte :))
            Darf es noch ein bisschen mehr sein? :>>

          3. Immer? Wirklich immer? Ganz wirklich?
            Also über diese Antwort würde ich ja nochmal nachdenken und auch ganz doll an diesen Holzjungen mit der langen Nase denken!! :))

          4. Wirklich immer. Ganz wirklich. Oder kennst Du jemanden, der bestreiten möchte, dass ich 24 Stunden am Tag lang im Gesicht keinen Muskel zucken lasse? Oder dass mein gesamter Kopf sogar im schlimmsten Sturm, wenn der Klabautermann auf dem Besan tanzt, noch so still bleibt wie ein 1000-jähriger Sequoiabaum direkt an der Wurzel? :))

          5. Weder noch, sondern das Kielholen. Warum sollte ich hier auch Schiss bekommen, solange ich genug Wasser unterm Kiel habe? Ich werde schließlich nicht seekrank oder sowas. 😉

      1. Wohl wahr.

        Sich nach dem Essen leer fühlen… Eigentlich voll doof. Da isst man (hoffentlich) lecker und dann fühlt man sich leer!? (Also Bauch leer, nix Kopf leer.) Dann wär man ja schon wieder hungrig. Neee, da bleib ich Nichtraucherin. :))

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s