Death Valley Days

Bäh! Da will man nur mal ein bisschen durchs Unkraut flanieren und was? Natürlich – das geflügelte Ungeziefer fleucht einem um die Nase.

Sicher, das Pack will natürlich auch leben, das möchte ich gar nicht bestreiten, aber muss es just während meines Spaziergangs aus den Löchern kriechen, in denen es sich sonst zwecks Hobbypflege aufhält? Und dann diese schrecklichen Geräusche! Nicht mal seinem eigenen Tinnitus kann man da in Ruhe lauschen, ohne von irgendwelchem Gekreisch nervgetötet zu werden!

Und Ihr müsst wissen, da ich notorisch auf dem Haus lande, äh, Land hause, bleibt das Kroppzeug ja nicht so tinzigklein wie bei Euch in den Städten. Nee! Kindskopfgroß wird das Viechzeug hier!

Kann man dagegen eigentlich nicht mal was machen? Also vielleicht an jedem Baum son Klebpapier aufhängen? Ich möchte wetten, dass die mit ihren Federn wunderbar darin hängenblieben! Und die meisten Vögel kann man schließlich lecker essen!

Das sind solche Massen, hier muss irgendwo ein Nest sein!

Advertisements

118 Gedanken zu “Death Valley Days

          1. Hast Du schon mal einen Apfelbaum mit dornigen Ästen gesehen? Und nebenbei: Wenn das Äpfel wären – was denkst Du, wie groß das Nest dann wäre? ;D

          2. Du wirst lachen, ich hab extra über den Brillenrand geschielt, um das Gestrüpp da oben besser zu erkennen. NICHT erkannt, bis Taste was von Hagebutten gesagt hat. :))

          3. Ich wollte ja nur wieder mal unverschämt und frech und doof und so sein, ich bin nicht hier und auch nicht dort. Doch, mehr hier als dort und ich vermisse das doofe kommentieren hier und komm doch nicht dazu. Willste noch mehr wissen? :DD

          4. Ja, der Piripiri.

            hier ist gerade tumult, der teenie ist da und soll fenster putzen, liegt aber noch im bett und piripiri kann sich nicht entscheiden, ob er jetzt zum getränkemarkt soll oder erst heute nachmittag. ich will, dass die weg sind!!! :))

          5. also: teenie geht gleich in die stadt und putzt erst morgen. piripiri ist gerade los und bringt die päckchen zur post, danach zum getränkemarkt. ICH lieg imer noch im bett. aber ich steh gewiss gleich auf. :>>

          1. Denk jetzt nur noch an dich! Ob Marienkäfer oder Kartoffelkäfer, spielt überhaupt keine Rolle. Zur Not geht auch Schildkröte, aber die sind vielleicht zu langsam …

          1. jaja, ganz hübsch sind ja manchen von denen. außer krähen. und raben. BAH! aber ich guck mir die lieber nur von weitem an, oder auf bildern. aber wenn die in meiner nähe rumflattern (wellensittiche in wohnungen und so), krieg ich panik.

            übrigens finde ich schneeeulen sehr hübsch, könnte ich stundenlang angucken. aber anlegen würd ich mich mit denen nicht, bisschen gruselig sind die nämlich auch. 🙂

          2. Du hasst schwarze Vögel? Wieso das denn? :))
            Außerdem sind gerade die besonders schlau, es gibt Elstern, die nachweislich über ein Ich-Bewusstsein verfügen. :yes:
            *flatter flatter*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s