Happy new year

Es gibt Lieder, von denen besäße ich gerne Aufnahmen in einer gänzlich anderen Musikrichtung. Dazu gehört das hier. Interessierten Garagenbands, die mir diesen Wunsch erfüllen möchten, empfehle ich folgende Vorgehensweise: Ich hätte dieses Lied gerne in einer schön angetrashten Speedmetalversion. Hört Ihr schon das Fingertapping? Könnt Ihr Euch auch das schnell runtergeschrammelte Motiv auf einer verzerrten Gitarre vorstellen? Und die Stimme? Erinnert sie Euch nicht auch an den lieben Jan-Chris de Koeijer von Gorefest? Hach – ich träume ein wenig …

Nun ja, da ich noch darauf verzichten muss, hör ich mir eben was anderes an.

ich hab übrigens mal vor mehr als einer dekade eine apokalyptische version des goldenen reiters auf einer kassette bekommen und weiß bis heute nicht, von welcher band diese version ist. sachdienliche hinweise bitte per pn an mich. allen youtube-surfern sei aber bereits im vorfeld gesagt, dass es nicht die langweilige version der versauten stiefkinder ist.

Advertisements

31 Gedanken zu “Happy new year

          1. ja, ein bissl selbstbewusstsein muss schon sein, sonst kann man eigentlich gleich einpacken, finde ich. aber selbstbewusstsein in allen bereichen ist meiner meinung nach viel zu viel und auch nicht sehr sympathisch. im übrigen wirkst du hier im blog auf mich nicht wie jemand, der kein selbstbewusstsein hat.

          2. Die Reihenfolge kann übrigens auch umgekehrt sein: Wenn man dauernd zum Einpacken gezwungen wird, baut das auch Selbstbewusstsein ab.
            Tja, DAS ist Tarnung. ;D

          3. ja, da könntest du recht haben… also jedenfalls ist das eine gute tarnung. aber erkennbar ist deutlich, dass du ein intelligenter, schreibfertiger mann bist, und darauf kannst du dir schon was einbilden, kumpel!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s