Tante Alighieris töttliche Komödie

Da ist ein Verbrecher, der andere bescheißt. Dazu nimmt er die Hilfe von einer anderen Person in Anspruch. Diese andere Person lässt sich leider unter die Röcke gucken und deshalb fliegt die Sache auf. Sie versäumt aber, den Verbrecher zu warnen, deshalb muss der teuer zahlen, um nicht im Bau zu landen.

So vielfach geschehen, seit vor zwei Jahren die Daten-CD aus Liechtenstein eine Reihe zum Teil prominenter Steuerhinterzieher aus Deutschland hochgehen ließ.

Jetzt ist sich der Finanzgangster nicht zu blöde, seinen früheren Helfershelfer zu verklagen, weil er nicht gewarnt wurde, um sich vor der Strafverfolgung rechtzeitig selbst anzeigen zu können (siehe zum Beispiel hier). Lustigerweise gewinnt der Gauner in der ersten Instanz und der Helfershelfer soll ein paar Millionen blechen – was er tun muss, wenn der Steuerdieb auch in den folgenden Instanzen siegt.

Der Gedanke liegt nahe, dass das moderne Schilda sich in Liechtenstein befindet. Aber Leute, wisst Ihr was? Ich hoffe, der Kerl gewinnt auch noch in den anderen Instanzen! Wenn nämlich der Treuhänder richtig blechen muss, dann werden die Risiken für Treuhänder und Banken demnächst so hoch werden, dass sie mit Ameisensäure gepudert sein müssten, in Zukunft weiterhin Schwarzgeld von bundesdeutschen Kapitalverbrechern anzunehmen und zu verwalten!

Also, Kollege, Du hast es zwar wirklich nicht verdient, aber ich wünsche Dir trotzdem viel Erfolg! Und Ihr lieben Schwarzgeldwächter: Zieht Euch warm an, der Wind kommt von allen Seiten, und zwar zu Recht!

Advertisements

99 Gedanken zu “Tante Alighieris töttliche Komödie

        1. Ja. Dann hab ich einen pulitzerpreisverdächtigen* Text, muss mir aber die Überschrift aus irgendeiner viertklassigen Seifenoper klauen. Das ist mir jedes Mal sooo peinlich! 🙄

          * Ja, ich weiß, dass ich den Pulitzerpreis nicht bekommen kann.

          1. Du könntest ja so tun, als hätten Text und Überschrift was gemeinsam – dann wird es erst interessant für die Dichter und Denker. Für mich ja weniger.

            du kannst doch exmatrikulieren oder wie das heißt..

      1. Oder kleinwüchsige Rotschöpfe? Oder rotschöpfige Lilithputaner? Oder lila Hemden? Oder jähzornige Intelligenzbestien? Oder schminkwütige Rechtschreibperfektionisten? Ach… das Repertoir ist schier grenzenlos…

        1. Nein, lasst Euch von mir nicht stören, ich muss nur diese Gewürznelkenäste zu dem Scheiterhaufen da hinten tragen, da soll heute noch was Interessantes stattfinden … :>

          1. Na hör mal? Du wurdest beim letzten Treffen zur Präsidentin gewählt. Aber wahrscheilich hast du dich so zugetottet daß du dich nicht mehr erinnern kannst…

          2. Hallo? Ist hier jemand?

            Der Blogautor wurde hoffentlich nicht von einer exotischen Krankheit deren Name siebenundvierzig Silben hat und gegen die es noch keinen Impfstoff gibt dahingerafft am 10.02.2010 um 10:09:12 Uhr

          3. Der? Ja, da war doch mal irgendwas… damals in der Highschool… *grübel* Und DER ist jetzt Präsidentin?

            Der Blogautor verändert hier mal gar nix, weil er an die Urheberrechte der Kommentottorinen glaubt am 2010-02-10 um 15:20:23 h und auch sonst immer.

          4. Der Blogautor verändert die vorhergehenden Kommentare dermaßen geschickt, dass es niemand merkt. Und zwar am 10.02.2010 um 15:28:23 h, um genau zu sein.

        2. Du blöde Trulla! Totte und ich sind zwei VÖLLIG verschiedene Personen, du Funzkuh!

          Der Blogautor hat glücklicherweise diesen Kommentar verändert am 09.02.2010 um 17:55:00 Uhr:

          Ja, Lilith, das stimmt. Taste soll sich ihren Schweinekopp schnappen, sich damit vor die Cam setzen und Mau-Mau spielen!

          LG
          TotteGott

          1. Kein Wunder, ich meinte „Anfang des Kommentars“, nicht „Anfang des Blogs“. Gut, dass ich ein paar Tage woanders spielen gehe. Das wird meiner Psychohygiene zweckdienlich sein.

          2. Schön, dass ich das heute lese, da nützt es mir wenig. Tja, keine Ahnung, was ich die nächsten Tage noch vorhabe. Hier ist alles recht spontan.

          3. Das ist ja GANZ was neues! Ich weiß doch wo Ihr wohnt und dass Ihr das gleiche Passwort habt!

            Der Blogautor hat diesen Kommentar zugelassen weil er stimmt am 2010-02-09, 18:20:36 h:

          4. Totte? SAG was!

            Der Blogautor möchte dazu nichts sagen, weil er keinen Bock hat, sich mit Cam-Ludern wie Taste zu unterhalten am 09.02.2010 um 18:27:45 h

          5. Eratoooor! Hilf mir!

            Dieser Blog wird von Totteschokogott gesteuert und von Lilith systematisch unterintelligenisiert, sagt der Taste liebende Erator und schließt hier gleich die Kommentarfunktion am 2010-02_09, 18:55:36 h:

          6. Ey, Alter. Mach hinne oder ich besorgs Dir nie wieder!

            Ich komme gleich… ich komme gleich… vielleicht heute noch am 2010-09-02, irgendwann h:

      1. Ohja, das wird nicht uninteressant.

        Es hat ja auch etwas Lustiges, wenn sich Krähen gegenseitig die Augen aushacken, auf jeden Fall für unbeteiligte Außenstehende… 😉

          1. na dann lass uns doch weiter aneinander vorbeireden….könnt lustig werden…

            ich hab die Überschrift gelesen…und da ich zu faul war…richtig mit Hirn zu lesen…hab ich Tante Aguilera gelesen….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s