Hochspannende Erlebnisse (1)

Tür auf. Mann mit Lieferschein in der Hand kommt rein.

– Guten Tach!

– Guten Tag.

– Ich soll hier was abliefern.

– Aha …?

– Ja, ein Fass Harnsäure.

– Äh!?

– Ja, draußen steht doch „Werbeagentur“.

– ?

Ich werfe einen Blick auf Lieferschein.

– Ach so: Sie sind hier in der falschen Straße. Die Hausnummer stimmt, aber Sie müssen noch über die Kreuzung rüber.

– Ah, okay. Danke!

Mann geht raus. Tür zu.

Advertisements

34 Gedanken zu “Hochspannende Erlebnisse (1)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s