Give Peas a Chance!

– Männer, die lügen können, können aber auch sehr unterhaltsam sein, sagte Papa.

Einar Kárason

Advertisements

55 Gedanken zu “Give Peas a Chance!

          1. Die wollte ich ihm letzte Woche rausschneiden, weil er so freche Antworten beim Armebrechen gegeben hat! Jetzt muss ich glatt überlegen, ob ich das mit der Zunge gemacht habe … 🙄

          2. Natürlich, ich weiß aber nicht, ob er sie zurzeit spürt. Letzte Woche ist irgendwas bei einem Zaubertrick schiefgegangen, Du weißt schon, die zersägte Jungfrau …

          3. Passepartout ist Jungfrau? Oh, das wusste ich noch gar nicht.
            Gut, Schlüsselbein, Becken, Rippen … irgendwas muss doch noch übrig sein für mich?

          4. Das weiß ich gar nicht, in dem Fall ging es nur um die Übung.

            Sein Schlüsselbein ist angeknackst worden bei meinem Evel-Knievel-Stunt letzte Woche (ich hätte doch über ein Auto und nicht über Passepartout springen sollen), das Becken wurde zertrümmert, als der Milchmann ihm seitlich in den Rasenmäher gerast ist (Passepartout hatte die Vorfahrt in meiner Einfahrt missachtet) und seine Rippen brauche ich für meinen Knochenxylophonauftritt heute Abend im „Doctors A Go Go“.
            Morgen kannst Du die aber haben. Vorausgesetzt sie überleben meinen Hammereinsatz. :>>

          5. Mit den Knochen allein kann ich nix anfangen, ich brauche ein wenig Geschrei bei meinen Aktivitäten. Das animiert mich immer so herrlich.
            Wie war der Auftritt? Ich hoffe erfolgreich?

            hast du deinen kommentar korrigiert? die absätze fehlen. das scheint ein bug zu sein, ist mir bei mir auch schon aufgefallen.

        1. Ich hab zwar zuerst gefragt … 😉
          Kommt ein bisschen darauf an, ob ich von den Lügen betroffen bin. Wenn sie einfach nur erzählen, kann es auch sehr lustig sein. Ich hab aber auch schon lügende Frauen erlebt, die mich sehr genervt haben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s