Wie sag ich meinem Nachbarn, dass er schlimmer stinkt als die alljährliche Jahreshauptversammlung der Bahnhofspenner?

Wie fein kann es doch sein, an einem stillen Bahnhof zu warten, in flirrender Hitze, mit einem Wind, der sanft in die Kleidung fährt. Im Hintergrund quietscht etwas unrhythmisch. Der Zug ist noch fern. Leise erklingt Morricones „Il tramanto“. – Shoot-out!

Advertisements

64 Gedanken zu “Wie sag ich meinem Nachbarn, dass er schlimmer stinkt als die alljährliche Jahreshauptversammlung der Bahnhofspenner?

  1. Sage ihm:

    „Du stinkst schlimmer als die alljährliche Hauptversammlung der Bahnhofspenner!“

    Entweder Du bekommst eins auf die Fresse oder er hört danach auf zu stinken und denkt darüber nach.

    Viel Erfolg!!!

      1. Sagt man nicht, Ehrlich währt am längsten?

        Oder rümpfste halt immer die Nase, wenn Du ihn siehst, oder drehst Dein Kopf in allen Richtungen: “ Irgendwas stinkt hier hier!“

          1. Okay, dann mach es ganz anonym. Werf ein Brief bei ihm ein.
            Damit Deine Handschrift nicht erkannt wird, am besten aus Zeitungsschnipseln den Text zusammenbasteln, und nicht vergessen die Handschuhe anzuziehen, wegen den Fingerabdrücken. :)) Kannst ihn ja mit ner Stinkbombe drohen. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s