Ich hab meinen Pullover vergessen

Heute möchte ich ein komplett neues Thema anschneiden. Noch niemals nicht zuvor – ey, ischwör! – habe ich auch nur eine einzige Zeile über Klimageräte verloren. Das hat mir gestern Abend sogar die Pinkerton-Detektei schriftlich bestätigt.

Manche mögen sich erinnern an die lustigen Fehlläufe, weil gewisse Herrschaften und Navigationsgeräte meine Arbeitsstätte für ein Labor halten, für eine Praxis, eine Veranstaltungshalle mit Musikunterricht und was weiß ich noch alles.

Ihr glaubt, das kann man nicht steigern an Irrwitzigkeit? Ja, sagt mal, habt Ihr mich immer noch nicht kennengelernt? Natürlich geht das!

Seit Tagen erreichen uns nämlich Anrufe von sämtlichen Toom-Baumärkten NRWs oder Deutschlands oder der Welt, die bei uns Ventilatoren und Klimageräte bestellen wollen. Wie die auf uns kommen, auf eine Werbeagentur? Ich sag es Euch:

Weil so ein Hansel bei der Dateneingabe die Telefonnummer für eine Klimagerätefirma falsch eingegeben hat (das hab ich selbst herausbekommen, dafür brauchte ich die Pinkertons nicht).
Jetzt die Pointe: Man kann anhand der Frequenz der Anrufe feststellen, wie heiß es ist. Als es gestern Vormittag ein, zwei Stunden erträglich war, rief fast kein Baumarkt an. Kaum stiegen die Temperaturen, bimmelte es im Akkord und irgendwelche wildgewordenen Heinis, die erfahrungsgemäß schon zu uns Kunden scheißunfreundlich sind, motzen herum, weil sie eine Frau Törchen oder Türchen von Firma XY nicht sprechen dürfen.

Natürlich haben wir die echte Nummer längst herausbekommen. Ist mal einer freundlich am Telefon, bekommt er sie auch. Bei der Masse ist es mir aber zu mühselig und bei denen, die einem dumm kommen, juckt es mich von Anruf zu Anruf mehr, Fakebestellungen aufzunehmen. Das einzig Dumme: Wenn nicht geliefert wird, würden sich die Leutchen natürlich auch bei uns beschweren.

PS: Mein Vorschlag, nebenher in den Klimagerätehandel einzusteigen, wurde leider vom Chef abgeschmettert.

Advertisements

39 Gedanken zu “Ich hab meinen Pullover vergessen

  1. Das ist cool. Mein Bekannter hatte mal ewig Anrufer, die eigentlich einen Holzhandel sprechen wollten. Netten und freundlichen Leuten hat er die richtige NUmmer gegeben, bei solchen pampigen Heinis, die nicht mal ihren Namen geschweige denn einen Gruß herausbrachten, hat er dann immer Fakeauskünfte gegeben, z.B. ob von gewissen Balken noch 20 Stück da wären usw. Die Antwort in solchen Fällen lautete übrigens generell: Haben wir da, können sie holen. :))

    1. Wir bekamen dauernd Anrufe weil man uns fuer ein Garten Centre haelt.
      Ich wollte schon zu so manchen Leuten sagen die sollen sich die Rosen in den Arsch stecken oder sie koennen die Radieschen von unten… usw.
      Auch hin und wieder glaubt man wir seien ein Camping Platz. grrrr

  2. Hiermit bestellen wir (Albert & Bär) zwei (in Worten zwei) Stück Klimaanlagen bei Doc-Tottinger zum Preis für lau und wehe wenn sie nicht freeze sind!

    lg
    albert
    (der an deiner Stelle selbst ins Geschäft einsteigen würde – das ist die Chance DEINES Lebens!)

    1. Sorry, wir liefern nicht nach Österreich.

      aber ich kann dir vielleicht mit einer alten zeitung frischen wind zufächeln, wenn ich (hoffentlich!) im herbst zur buchmesse komme. :))

  3. LOL.. ich weiß nicht mehr wo es war, aber irgendeine Homepage bot mal kostenlose Rapidshare accounts an. Um diese zu bekommen, mußte man eine bestimmte Telefonnummer wählen.. und wo kam man dabei heraus.. richtig: Bei der GEZ… das legte das Call-Center von denen stundenlang lahm.
    Irgendwann hatten die nur noch nen Anrufbeantworter dran, von wegen: Nein, -> wir GEZ und nicht Rapidshare !

    1. Oh, der Gag ist gut. Bekannte von mir haben mal vor zig Jahren nach Weihnachten eine Anzeige geschaltet: „Hier können alte Tannenbäume kostenlos abgegeben werden. Bitte in der ABC-Straße 32 über die Hecke werfen.“
      Natürlich war das die Adresse von einem guten „Freund“. :>>

      1. Joa, als ich vorgestern mit meinem Sohn raus ging, sagten wir recht laut: Man mir ist kalt! Ich hab dir doch gesagt, du sollst die Jacke mitnehmen! :))

        Vielleicht hat die Kollegin sich verquatscht, meinte wohl was anderes. 😉

  4. Tja, was ein Törchen nicht lernt, lernt so ein ausgewachsener Tor nimmermehr. Und gut daß du den Pullover vergessen hast, ich hab nämlich den Farbfilm vergessen…

          1. Ich hatte den Verdacht, das sei Nina, die dir den Kommentar geschrieben hat, GETARNT als CC. Das heißt aber noch lange nicht, dass ich vermutet habe, CC sähe aus wie Nina. Versteht mich jemand? Hallo?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s