Tiefe Bildung glänzt nicht (Ebner-Eschenbach)

Was hier unbedingt eines Tages angesprochen werden muss: das Phänomen der eigentlich so gut wie leeren Duschgel- oder Shampooflasche, die aber sich just zu der Zeit, in der man ihr baldiges Ende erwartet, plötzlich in einen nimmerversiegenden Flüssigseifenquell verwandelt.

Advertisements

141 Gedanken zu “Tiefe Bildung glänzt nicht (Ebner-Eschenbach)

  1. Was hast du dagegen? Ich finde das gut, mehr noch: ich „verlänger“ den Inhalt mit Wasser und nutze so auch noch den letzten Tropfen.

    und zahnpastatuben schneide ich auf und kratze den letzten rest heraus. 🙂

    1. Es nervt mich, weil es am Ende länger hält als zu Beginn: Wenn die Portionen, die anfangs aus den Flaschen schießen, so gering wären, wie dieses letzte Aufbäumen, käme ich mit einer Flasche ewig aus. Zudem möchte ich betonen, dass die Flasche sich natürlich entgegen dem oben angeführten Gesetz am Ende DANN oberschnell leert, WENN kein Ersatz im Haus ist, insbesondere sonn- oder feiertags. :>

      1. Hast du eigentlich schon mal bemerkt, dass gerade Shampoo, Duschgel etc., welches man OBERMIES findet, kein Ende nimmt obwohl man es täglich benutzt?
        Ich habe UNGELOGEN mindestens 5 Flaschen mit Zeugs in meiner Dusche stehen und die werden nicht leer. Verschwörung? 8|

        1. Stimmt, das schlägt in dieselbe Kerbe. Ein Teufelszeug und eine Verschwörung von der obersten Ebene! Hoffentlich hab ich uns hiermit jetzt keinen Ärger eingehandelt. Ich sollte Maurice Bescheid geben, damit ich im Zweifelsfall schnell untertauchen kann!

          1. Bei mir hat es auch geklingelt, jemand, der sich als ein Nachbar verkleidet hatte. Das Kostüm war echt gut, aber ich hab ihm keine fünf Sekunden getraut. Selbstverständlich hab ich das „Spiel“ mitgespielt, um nicht aufzufliegen. :>>

          2. Das hast du GUT gemacht! Und jetzt sei bitte vorsichtig, sonst kriegen die dich bei den Hammelbeinen. :DD

            Ich habe aus dem Fenster gelunkert. Da steht eine schwarze Limousine mit abgedunkelten Scheiben und an der Motorhaube lehnt ein schwarzgekleideter Typ, dem ich nicht im Dunkeln begegnen möchte. Ich kann NIE wieder rausgehen. Hilfe!

          3. Bin schon durch, seit heute Nacht. Aber ich glaube fast, ich hab mich verwurmlocht. Was ist das hier für ne Gegend? *umguck* Seit wann haben wir Vulkane in K-Town? Hä?

          4. *vor mich hinmurmel* Irgendwas stimmt hier nicht. Sogar ganz gewaltig nicht. Gut, Totte pinkelt ja immer in der Gegend rum, aber seine Wortwahl läßt schwer zu wünschen übrig. Tz. *kopfschüttel*

          5. *taste und cc umarme und wilde freudentänze mit ihnen vollführe* *flüster* dieser typ da, der mit dem knochen durch die nase … hat der nicht IRRE ähnlichkeit mit totte?

          6. Tot-te? 8| Tot-te? Mazwingo maltango Tot-te … äh, isch mal gehört Tot-te. Was das noch mal sein? *in verfilzten Haaren kratz*

          7. Oh je … dich hat es schlimmer erwischt als ich dachte. Was machen wir denn jetzt? Taste? Haste mal den Läusekamm vom Koch? Ah ja, danke … *totte die verfilzten haare mit dem feinzinkigsten kamm ever entwirre* Tut nicht weh, oder?

          8. Haare klemmen im Bett hat mich auch genervt. Ich glaube 60 % meiner Geheimratsecken verdanke ich einer gewissen Freundin, die sich immer darauf gelehnt hat. :>

          9. :)):)):)) Ich lach mich tot hier!!! Haaaaaaaaaaaaaaaaaaaa :))

            Ich kenn das SO gut! Deshalb mach ich mir die Haare jetzt immer hoch, bevor ich schlafen geh.

          10. Nein!!! Nur ne kleine Narbe am Hinterkopf auf die mich jeder verfuckte Friseur angesprochen hat:“ Oh, kreisrunder Haarausfall … “ :>

          11. Moah ey! Erinner mich nicht DARAN! :)) Mein armer, armer Vater! :))

            Ne, die hab ich seit meiner Geburt. Vermutlich hab ich sowas von rumgebrüllt, das die mich mit dem Kopf gegen irgendwas gedonnert haben. *lach*

          12. Der wusste schon, was er an Euch hatte. ;D

            Wahrscheinlich hast Du der Hebamme in den Bauch getreten. Oder noch was Schlimmeres. :))

          13. War er ja selber schuld, zeigt uns das auch noch! 😉

            Ne, ich bin in einer Arztpraxis geboren, da war keine Hebamme dabei. Kann also nicht. Keine Ahnung woher ich das Dingen habe, ich kann ja auch nicht mehr fragen. 😉

      1. Das ist natürlich doof, gerade an Feiertagen steigt der Energiebedarf. Aber ich sehe da eine Möglichkeit: Meinst du man könnte deine Dusche in einen Kondensator umbauen?

          1. Wie, ich soll mich da einmieten? Ist das nicht sehr umständlich, wenn ich erst zu Dir fahren muss, wenn ich mal … ins Bad muss? :))

          2. Wie „gratis“? Eben war noch von einem Freundschaftspreis die Rede! Ich hab noch nicht mal mit dem Verhandeln angefangen, da senkst Du schon den Preis? Klingt, als sei etwas faul an der Ware. ;D

          3. Wie? Hier? In diesem Blog? Das kann nicht sein! Hier gibt es nur ein eindeutiges ja, ja oder nein, nein. Äh, also zwei jas oder neins. :))

          4. Bei Deinem englischen Frühstück? Das ist dann mit englischen Schokostreuseln? :))

            yo-yo! gibt es eigentlich auch noch andere smileys? zB grönländische? die gehen bestimmt so: – . . | :))

          5. Nein, Milka ist teuer: Weil die Dreck + Zucker zu überhöhten Preisen verkaufen. Die obengenannten formen dagegen geschmackliche Kunstwerke, die man lange genießen kann. An einer Domori-Tafel knuspere ich z. B. üblicherweise mehr als einen Monat mit viel Genuss.

  2. Ich kann es erklären: es liegt an deiner Gier, an die neue Flasche zu kommen. Sowas wird immer bestraft. Und weil du anscheinend doch nicht genug mit Pferdewetten verdienst, musst du bis zum bitteren Ende ausharren, bevor du dir ein neues Exemplar gönnen willst, kannst, darfst …

      1. Naja, ich wollte dich nicht überfordern.

        Im Grunde genommen dachte ich, so viel Flaschenweisheit kommt nicht gut, noch dazu wenn ich – ein bissi von mir ausgehend – da ruminterpretiere, weil für mich so eine volle Flasche Reichtum impliziert, während das Neigerl unbarmherzig kundtut, wie sehr man in den letzten Zügen liegt.

        Entsprechend groß ist die Gefahr, dass die irgendwo da oben bereits erwähnte Gier eines Tages ins Traumatische umschlägt und dir die schlichte Wahrheit vor die Brause knallt: du musst aus dem Vollen schöpfen, um Genuss empfinden zu können ;).

        War das deutlich genug?

  3. gibts bei mir nicht. ich habe 5 duschgels und 3 shampoos, die nehme ich immer nach gusto. wie meine nase gerade drauf ist eben. 😉 und wenn dann eine fast leer ist, wir die alle gemacht und weg damit. bin ich zu rabiat?

      1. fast leer –> letzten rest zum waschen nehmen –> müll. ich sehe keinen sinn dabei, eine falsche mit letztem rest ewig in der dusche stehen zu lassen. ich nutze also diesen letzten rest und hau die flasche weg. ich finde flüssigseifenquell nämlich eklig. 😉

          1. aber das „nur nicht unter der dusche“, woraus der scherz ja besteht, das versteh ich nicht. wie kommst du darauf? oder bin ich einfach…blöde heute? ;D

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s