Sollte sich der Geschmack der Briefmarkengummierung nach dem Motiv richten?

Es gibt Menschen, die sind so ungeschickt mit dem Rucksack auf ihrem Buckel, dass man sie zum Tragen einer Apparatur verpflichten müsste, die bei bestimmten Bewegungen „büüp-büüp-büüp“ macht, um größere Unglücke zu verhindern.

Advertisements

42 Gedanken zu “Sollte sich der Geschmack der Briefmarkengummierung nach dem Motiv richten?

    1. Besonders seltsam finde ich, was manche Menschen sich da für Aufbauten montieren: Wenn sich die menschliche Einheit mit Rucksack in der räumlichen Tiefe verdreifacht, kann etwas doch nicht stimmen! :))

      1. also ich bin ja auch bekennende Rucksackliebhaberin…
        und der ist auch manchmal tierisch voll…
        (nicht geplante Einkaufsorgien und stundenlange Bibliotheksbesuche mit entsprechender Beute)
        aber ich habe noch nie wirklich jemanden angerempelt
        (daher verweiger ich mich dem „büüp-büüp-büüp“!) :))

  1. Ich sach heute mal lieber was zur Überschrift: Nein.

    einer kollegin wurde mal ein blaues auge gehauen … mit einem rucksack, in der straßenbahn. unbeabsichtigt! soviel dazu.

          1. Ne, er hats nur nicht verstanden. Er meinte die Briefmarke an sich. Ich hab noch mal nachgehakt … Mist! Augen verdreht hat er. Freu dich schon mal auf Samstag! :))

          2. Wieso fragst Du auch nach Briefmarken? Du solltest ihn einfach fragen, wonach die Queen schmeckt. :))

            wahrscheinlich schmeckt sie nach rasierseife …

          3. Hab ich doch gar nicht! Ich hab gefragt wonach die Queen schmeckt und er hats nicht verstanden und ich hab erklärt, dass wir gerade über Briefmarkengeschmack reden und da hat er „neutral“ gesagt. :))

            oder nach pferd und corgies?

          4. Ob die Queen ihre Briefmarken selbst ableckt? Ich mein, sich selbst übers Hinterteil lecken muss schon komisch sein. :))

            nach gelée royale. ich bin mir ziemlich sicher!

          5. Ich bitte Dich! Du kannst doch zur Queen nicht „Arschlecken!“ sagen! Was soll die gute Frau denken?

            grmpf. eine kollegin fliegt morgen nach london, ihre tante heiratet da am samstag. sie hat mir heute schon von fish’n’chips vorgeschwärmt. :>

          6. Doch kann ich. Ich bin ja nicht so`n Royalist wie mein Schwager, der immer aufsteht wenn sie „God save the Queen“ spielen! :>

            hab ich jetzt auch lust drauf. mist!!! das wär echt ne marktlücke, so ein chippy hier in deutschland. 🙂

          7. Singst Du dann immer mit: God shave the Queen? Oder nimmst Du den Text von den Pistols? „… she ain’t no human bein’ …“ :))

            ich futtre am samstag auf dem markt etwas, was dem am nächsten kommt. :>

          8. Das darf ich mir in seiner Gegenwart nicht lappen, da wird er fuchsteufelswild. :)) Der weiß ja, dass wir alle darauf geiern, dass er aufsteht, wenn das Lied erklingt, also tut er so, als wolle er mal eben schnell aufs Klo oder Kaffee machen. HAUPTSACHE aufgestanden. Was haben wir schon gelacht. :))

            ich mach mir morgen fucking fischstäbchen. :>

          9. :)) :)) :)) :)) :))
            Kann man das nicht irgendwie einbauen? Kurz bevor die Hymne ertönt um ein neues Bier bitten? ;D

            haha, verzweiflungstat!

          10. Frag mal meine Sis, also die englische, die kann dir ein Lied davon singen. Meine Mama hat ihn immer damit gepiesackt. Der ist sowas von Royalist, das ist unfassbar. Gut, dass 007 nicht so ist. :))

            is mir wumpe, hauptsache fettiger fisch. 😉

  2. Shit…man stelle sich einen schulischen Wandertag vor….Büüp-büüp-büüp von allen Seiten in allen Frequenzen und irre laut…trotzdem wird gerempelt…dann verliert einer die Nerven und läuft Amok….

  3. Nach Motiv? Wäre keine so gute Idee, aber nach Minze oder so.

    Im Bus. Ich sitze mit Kind auf dem Schoß. Viele Kinder steigen ein. Die meisten haben Rucksäcke auf. Steht ein Rucksack vor uns. Drückt sich nach hinten. Wir werden fast zerquetscht, an die Scheibe gedrückt. Ich muss volle Kanne gegen diesen blöden scheiß Rucksack drücken!
    Nie aber nie einer, ob Groß oder Klein passen auf, beim Wenden oder durch drängeln, ich oder die Kleinen kriegen diese Dinger immer gegen den Kopp geknallt.

    1. Sowas verstehe ich nie. Als ich noch Rucksackträgerin war, habe ich den immer schön ordentlich ausgezogen und vor mich hingestellt in Bahnen, Bussen und Co.

      LG, die anständige Taste

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s