+++ mission accomplished +++

Neugierige Naturen, die hier ihren Schabernack treiben, hatten mich gebeten, eine Dame in K-Town auszuspionieren. Der Preis, zwei sprechende Schrumpfköpfe aus Neuguinea, war meines Erachtens angemessen. Deshalb fiel es mir auch leicht, sämtliche Bedenken über Bord zu werfen und alle paar Sekunden ein Foto mit der Kamera zu machen, die ich in meinem Hosenknopf versteckt hatte.

Zuvor hab ich mich mit einer Ausrede selbst eingeladen und dann geknipst, was die Hose hielt. Leider ist im Laufe des Abends der Mikrochip, auf dem die Bilder abgespeichert wurden, etwas feucht geworden, aber dieses eine Bild konnte ich retten und hier nun präsentieren – in der Hoffnung, dass ich die Schrumpfköpfe doch noch bekomme!

Wir sehen hier das Observierungsobjekt bei einer ihrer Lieblingsbeschäftigungen: Bevor es auf die Piste geht, häkelt es schnell einen überdimensionalen Topflappen, um die Finger zu beruhigen. Bewundert wird sie dabei von Objekt „Teenie“; auf dem Sessel daneben Oscar, der ausgestopfte Hund, mit dem das Observierungsobjekt trainiert, bis es einen echten Mops halten darf. Die Auflagen des Tierschutzvereins sind echt hart!
Nicht auf dem Bild: Top-Agent 007.

Advertisements

310 Gedanken zu “+++ mission accomplished +++

  1. Sach mal … also … TOTTE, du SCHWEIN!!! Und ich denk noch die ganze Zeit: WAS ist das immer für ein Geblitze aus Tottes Hose!? Jetzt ist es mir klar! Und noch was, warum hat mir NIE einer gesagt, wie beschissen mir Senfgelb steht??? :>

    die tags, ich sterbe!!! :)):)):))

          1. Ja, weil es jeder hören wollte! Deshalb! :))

            Ja, da sind 2 Schrauben und ich glaube, ich hab auch noch so ne Mini Batterie.

            übrigens, schöne grüße von 007, beim nächsten mal ist er mit von der partie. 😉

  2. Ja, so kommt die Wahrheit dann doch noch ans Licht. Erstaunlicherweise bin ich nicht erstaunt darüber ein so erstaunliches Bild sehen zu müssen.

    Und die Eintichtung ist definitiv auf dem neuesten Stand!

          1. *gröhl*

            Eigentlich gibt es nur eine passende Antwort: Unter den Lampenschirm habe ich ja noch nie geguckt! *rofl*

            Nee, war ein Scherz, liebe Mitleser! *weglach*

          1. Flusen = Haare auf den Zehen!
            Die Schambehaarung wurde Haar für Haar einzeln ausgerissen … das erzählte ich doch schon … und die hatte auch ne andere Farbe … oder eben keine mehr :>>

            BaronESSE bitte … von mir aus auch BaronIN!

          2. oh Gott … jetzt schlägt es da … ich seh’s vibrieren … die Wangen … was für ne rhythmische Bewegung … *pruuuust* … wie spaceig das aussieht!

          1. Ach du meine Güte, frag mal Lilith, wann sie zum letzten Mal was über den Teenie geschrieben hat. Oder such nach Muschi, da kommt der Teenie auf jeden Fall vor. :))

          2. Nicht ganz. Kennst Du diese kleinen Bohnen, die Cowboys sich in Western immer brutzeln? So ungefähr muss sie zurzeit aussehen, nur in schwarz. :))

          1. *aus Kontrollzentrum zuguck* Harharhar … hat mein Doc-Android also seine Pflicht erfüllt. *durchsichtigen Plastikdeckel hochklapp, roten Knopf darunter drück*

          2. Stimmen! Ich höre schon Stimmen! Hätte ich mir bloß nicht das Zeugs eingeworfen! Schnell zur Notrutsche und dann ab in Hyhnerbains Klinik!

          1. OH GOTT!!! *flauschanfall kriege* *herzchen in den augen habe* *dieses warme knuddelige kleine wesen in den arm nehmen will* *ihm auf die eingedrückte nase 5 nasse küsse geben möchte* :DD

          2. IST ES NICHT SÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜSS?! Mein Gott… ich brauch noch´n Hund…

          3. Übrigens, mit dem Blogbesitzer hab ich ein Hühnchen zu rupfen. Komm ich heute morgen in den Blog und finde einen Privateintrag für MICH von HEAVEN! Was es mit „MUSCHI“ auf sich hat, wollte sie wissen und Totte hätte sie regelrecht aufgestachelt! Ich hab ihr natürlich die Wahrheit gesagt, nämlich … dass das eine Zeitlang unser Kosename für Totte war. Ich hoffe, du kannst dich noch daran erinnern?! ;D

          1. Ich mache es mal demnächst als Eintrag, habe es gerade letztens wieder entdeckt. Es ist sooooooooooo lustich… Und was haaaaaaaaaaabt Ihr mir meinen Blog vollgelacht damals… :))

          2. Hmmmm… also wenn Du mich von den lästigen Kommentarbezahlungen befreist, könnte ich es OHNE Eure versaupornten Bemerkungen machen.

          3. DIE krieg ich von DIR verdammt nochmal, für die jahrelange Aufbewahrung schwachsinniger Versaupornungskommentare!!! So. Un´ jetz´ is´ Schluss!

          4. Hallooo-hooo, WAG es dich! Schon mal was von Urheberrechten gehört? Ich geh jetzt zu Cara und sach ihm was du vorhast mit unserer Prosa, du Arschkuh!

          5. Immer noch? Nackt? Cara weiß jetzt, dass Du nicht mehr pink bist und ich auf Schuhe stehe. Der will mit Dir nix mehr zu tun haben. Auch nicht nackt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s