Mal gucken, wer meine Suffklaue lesen kann

Advertisements

158 Gedanken zu “Mal gucken, wer meine Suffklaue lesen kann

          1. Das ist mir doch erst gstern wieder eingefallen! Ich hab uns an dem runden Tisch stehen sehen und du hast dein Moleskin rausgekramt. Warum eigentlich und was ist das für ein komischer Stift, den du da hast? Der hat gar nicht auf meiner Hand geschrieben. :))

          2. Das ist ein Stift mit einer Mine aus einer Silberlegierung, die quasi nie leer wird. Ist aber schon mein zweiter, weil ich den ersten verloren hab. :))

          3. Ich denke, das hat weniger mit Arzt zu tun, als vielmehr mit dem Doktor. Wenn man sich über viele Jahre sehr oft sehr schnell Notizen machen muss, legt man sich automatisch eine persönliche Stenoschrift zu. :))

          4. Wie der sich zu denen umgedreht hat … und dann die Sprüche und … die Blicke von denen! Ich lach mich schon wieder tot hier! Haaaaaaaaaaaaaaaaaaaa … :))

          5. Natürlich! Ich weiß es noch ganz genau, dass Du mich festgehalten hast und 007 mir wenigstens einen Karton in den Mund geschüttet hat. Oder war es umgekehrt? Mist, ich kann mich nicht mehr erinnern! Und Du bist schuld! :>

          6. dunkel. ich hab irgendwas lustiges gesagt. sag du mir übrigens noch mal, dass du vergesslich bist. du brauchst nur sprit, dann erinnerst du dich an alles! :))

          7. nicht wirklich. ich liebe ja diesen irrsinn … und ohne das, was du am vergangenen samstag so gesagt und auch GETAN hast, wäre der abend nicht halb so lustig gewesen. :>>

          8. Ich lese da: Ein Fehlerteil. Wahrscheinlich hat er das doppelte von Dir geschriebene ii als Fehler gesehen. Oder den Punkt. Den schreibt man nämlich nicht aus.

          9. Gut, pass auf: das nächste mal geben wir uns voll die Kante und dann schreib ICH in dein Buch und DU in meins, jeder 3 – 4 Sätze und dann gucken wir mal … so am nächsten Tag oder so. :))

  1. „Totte ist doof. Punkt!“ – „Ein Fehlurteil“

    Ich kann alles lesen und nein, ich habe NICHT vorher in die Kommentare der Anderen gelinst; ich bin vollkommen unvoreingenommen, quasi so neutral wie die Schweiz!

          1. Das wäre eine Möglichkeit. Auf dem Trödel hab ich neulich so einen Stopfapparat für Gänse gesehen, vielleicht sollten wir sowas auch mal im Hinterkopf behalten.

          2. *schneller als eine geschlagene Peitsche auf die nächste Tannenspitze hüpp und dann mit rauschendem Fummel von einer Spitze zur anderen, während ich mir in Zeitlupe durch meinen 50 cm langen weißen Bart streiche*

          3. Kann ich nicht beurteilen, wenn ich mal kurz aus der Rolle fallen darf…abgesehen von Kill Bill I & II habe ich nie „solche Filme“ geguckt. Und den auch nur, weil ich auf Quentin Tarantino stehe :.

          4. Weiß nicht, ich finde, dass er die meiste Zeit weit hinter seinen Möglichkeiten zurückbleibt. Das ärgert mich oft. Dem Mann stehen alle Türen offen, er ist absolut filmintelligent – aber vergeudet viel Talent für schnellen Kram.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s