Froschsex

Das ist Paul Quakke, den Ihr seht,
er hat ne Mutter, die da steht,
die gar nicht weiß, wie ihr geschieht,
denn Paules Vater, ja, der flieht.
War in den Tümpel reingefleugt,
als der Paule wurd gezeugt.

Ja der Vater war ein Frosch,
der stets Fliegenschnaps herunterzosch,
wenn Mama Quakke war zu Haus,
und’s trieb mit Quakkes Nachbar Klaus.
Drum ist Pauls Vater gar kein Vater,
er ist ein Frosch mit Horn und Kater.

Advertisements

25 Gedanken zu “Froschsex

          1. Also, beim Fahrradfahren, da hab ich schon mal die ein oder andere Fliege verschluckt. Aber nicht gekaut. Ich WEISS demnach NICHT wie Fliegen schmecken! :>>

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s