Sticheleien mit Stichlingen

Und der Haifisch, der hat Zähne
und die trägt er im Gesicht.

Und der Totte, der hat Messer,
doch die Messer sieht man nicht.

Frei nach Brecht

Advertisements

69 Gedanken zu “Sticheleien mit Stichlingen

        1. Und sie tanzen einen Tango,
          CaptainCook und Baby Lilith,
          und er sagt ihr leise: Baby,
          wenn ich austrink machst du dicht!

          Dann bestellt er zwei Manhatten
          und der Totte kommt mit Kneifer
          Cook trinkt aus und Lilith zittert
          doch dann löscht sie schnell das Licht! :lalala:

          1. Jap? Komisch, hatte doch mal ein Bild gesehen, wenn ich mich recht entsinne. Da hatte ich nicht diese Assoziation. Aber gut, ich bin nun auch nicht so ein Peter-Alexander-Spezialist. :))

          2. Du hast ein Bild von meinem Papa gesehen? Wann denn? Als du bei uns warst? Da steht aber nur ein Bild auf meinem Schrank auf dem er schon älter war, aber er sah als junger Mann wirklich so aus wie Peter Alexander. 😉

          3. Hm. Hast Du mir nicht mal eins geschickt oder zugänglich gemacht? Mir schwant sowas … wenn, dann war es aber in der Tat ein Bild, auf dem er älter war.

          4. Ja, er musste ziemlich viele Schicksalsschläge einstecken…und lebt nun sehr zurückgezogen in Wien in seinem Haus. Zeigt sich öffentlich gar nicht mehr und hat vor kurzem ausgerastet, weil eine Band aus Salzburg seine Lieder coverte…aber als Hommage…nicht um sich über ihn lustig zu machen….Er kam sich aber verarscht vor und hat mit ihnen kurzen Prozess gemacht…

          5. Ich weiß nur, dass er sich sehr zurückgezogen hat, nachdem seine Frau verstorben ist. Sie war ja sein ein und alles, sogar seine Managerin, nicht wahr?
            Ich finde das sehr schade, ich würde nämlich sehr gerne wieder etwas von ihm hören und sehen. Aber vielleicht hat er genau den richtigen Punkt erwischt aufzuhören … 😉

          6. seine Tochter starb 2009 bei einem Autounfall…

            wenn er rechtzeitig aufgehört hätte um sich in guter Erinnerung zu behalten dann gäbe ich dir recht….so ist es aber ein eher tragischer Abschied von der Öffentlichkeit…ähnlich wie bei Greta Garbo oder Marlene Dietrich….

          7. Ui, das wuste ich gar nicht. 😦

            Hat er doch aber. Die Schicksalsschläge kamen doch nach seinem Rückzug aus der Öffentlichkeit, oder nicht?

            wie greta oder marlene mach ich das auch mal … hier im blog. 😉

          8. das ist ja schon fast zynisch…

            ich glaube diese ganze Ära musste verfrüht aufhören, weil man damals noch keinen Platz für „alte“ Gesichter hatte….

            natürlich…wie denn sonst?…

          9. Hä? Wie meinste jetzt? Was ist schon fast zynisch?

            Das war doch nur bei Frauen so. Männer „durften“ in die Öffentlichkeit, bis sie vor Falten kaum noch gucken konnten. :))

            kurz und schmerlos. irgendwann bin ich einfach weg … so in 20 jahren etwa. *lach*

          10. Das mit den Schicksalsschlägen und dem Abtritt….so als ob das Schicksal ihn gequält hätte, bis er endlich von der Bühne verschwindet…grins…

            Ja ich weiß, das ist ja das unfaire im Leben…

            gut so…nur ein großer Abgang ist ein guter Abgang…

          11. Das SCHICKSAL, nicht ich hab ihn von der Bühne vertrieben, das hätt ich nie gewagt, zu viele amüsante Stunden hat er mir in meiner Kindheit beschert….

          1. Puh, zum Glück musste ich gestern nicht kotzen. Auch nicht heute Morgen. War mit Viti, Zwiebeljack und dem Türken beim Zellhaufen. Es gab ein bisschen Gartenarbeit, weil noch Laub verbrannt werden musste. :>>

          2. Zumindest so weit, dass der Zellhaufen vorgestern ernsthaft in die Runde fragte, wer alles ein Kind haben möchte. Da plant wohl jemand, dessen tickende Uhr bis nach Essen zu hören ist. :))

          3. Ach Gottchen, Kinder … nu ja, sooo lange sind die Zwei doch aber noch gar nicht zusammen? Da würde ich persönlich aber noch ein bisschen warten.

          4. Ihre natürlich. Ihn hat das doch nie interessiert. Insofern ist ihr Einfluss beachtlich. Ich hoffe nur, dass sie ihn nicht komplett überfährt, sonst wird das über kurz oder lang in die Hose gehen.

          5. Klar IHRE, man … das war mal wieder ne total intellente Frage meinerseits. :))

            Er ist alt genug das selber zu entscheiden, meinste nicht auch? Oder hat sie so nen gewaltigen Einfluss auf ihn?

          6. Natürlich ist er alt genug. Deshalb sag ich auch nix dazu. Aber ich fände es schon schade, wenn es in die Hose ginge, weil jemand einfach nicht noch ein bisschen warten kann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s