Rohr frei!

Keine Frau kann widerstehen, wenn Bewunderung und Geschenke mit im Spiel sind – besonders Geschenke.

Wilkie Collins

Advertisements

34 Gedanken zu “Rohr frei!

          1. Hmmm, ich hatte neulich mal so einen furchtbaren Alpentraum:

            Du wolltest mir einen Zahn ziehen, und weil ich mich verteckt hatte, hast Du so eine Flutlichtanlage angeschaltet
            und ich wäre fast ungebremst dahineingeflogen und verglimmt,
            wenn Du nicht zufällig über das Kabel …

            An sonsten bin ich ja ehre der romantische Typ
            und steh daher eher auf Kerzenlicht!
            Die Fluter sind immer so grell! :))

          2. *das „s“ aus dem Versteck hol und in das entsprechende Wort einfüge*

            *noch das ein oder andere Leerzeichen spendier*

            *“e“ und „r“ tausche*

            😳

    1. Keine Ahnung. :))
      sie häufen sich, weil sie in der „frau in weiߓ so gehäuft auftreten. die fiesesten legt er übrigens ausgerechnet frauen in den mund bzw. die feder. es war jetzt mein erster collins, ich sollte man noch was anderes von ihm lesen und gucken, ob er immer diese meinungen vertritt.

        1. doch, ich würde die „frau in weiߓ unbedingt empfehlen. okay, die auflösung ist jetzt nicht so wahnsinnig überraschend (so viel kann ich verraten, das merkt man nämlich beim lesen selbst schon) und bedient sich dann auch noch eines deus ex macchina, aber es ist insgesamt gut geschrieben. vergiss nicht, dass ich nichts anderes von ihm gelesen habe, zudem kommen ein paar frauen in dem buch recht gut weg, auffallend ist hier nur, dass sie entweder schön oder intelligent sind.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s