Was man früher hätte wissen müssen …

Ein Intellektueller ist kein wirklicher Revolutionär; er taugt höchstens zum Mörder.

Jean-Paul Sartre

Advertisements

6 Gedanken zu “Was man früher hätte wissen müssen …

  1. Es gibt aber auch revolutionäre Mörder …

    So ein richtig feiner Mord erfordert eine Menge Akribie – wen wollte Sartre eigentlich abwerten? Den Intellektuellen, den Revolutionär oder den Mörder?

    Oder deute ich wieder mal was andersrum …

    1. Es geht bei diesem Zitat nicht um den Mörder als jemanden, der andere Menschen abmurkst. Gemeint ist mit Mörder der planvoll vorgehende Mensch, der sich einen genauen Plan ausklamüsert.
      Ich glaube fast, dass er an der Stelle gar nichts abwerten möchte, es ist einfach eine Feststellung, die er hier macht.

      (Übrigens muss ich zugeben, dass selbst nach der obengenannten Definition jemand wie Meinhoff alles erfüllt. Aber die kannte Sartre zur Zeit der Abfassung des Satzes noch nicht.)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s