Karma

Verfluchte, verhängnisvolle Neugier, die den Mann von jeher drängt, das Weib zu entschleiern! Genau das ist doch die Ursache für die Hälfte – ach, für mehr als die Hälfte – unseres Unglücks. Warum kann ein Mann nicht damit zufrieden sein, allein und glücklich zu leben und auch die Frauen allein und glücklich leben zu lassen?

Sir Rider Haggard

Advertisements

6 Gedanken zu “Karma

  1. Why can’t a woman be more like a man?
    Men are so honest, so thoroughly square,
    eternally noble, historically fair!
    Who, when you win, will always give your back a pat.
    Why can’t a woman be like that?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s