Keine Patente auf Lebewesen!

Im vergangenen Jahr hatte die Große Beschwerdekammer des EPA deshalb noch einen Patentantrag auf eine Brokkolisorte mit angeblich krebsprotektiven Eigenschaften abgelehnt. Seither allerdings hat die Behörde mehrfach das Saatgut und die Produkte konventioneller Züchtungen patentiert, wie nun die virusresistente Melone. Diese war, wie auch der Brokkoli, durch ein molekularbiologisch gestütztes, letztlich aber klassischen Auswahlprinzipien folgendes Verfahren entstanden. Für die Methode werden genetische Marker ermittelt und genutzt, anhand derer sich sehr früh im Zuchtprozess und vor allem ganz gezielt Pflanzen mit der gewünschten Eigenschaft erkennen lassen. Ohne Genmanipulation beschleunigt diese Marker-assistierte Selektion (MAS), auch Smart Breeding genannt, die Zucht enorm. Und sie eröffnet den Saatgutkonzernen neue Tore, weil die so gezüchteten Pflanzen patentierbar sind. Egal mit welchem Verfahren andere Züchter künftig zum selben Resultat gelangen: Dort, wo das Patent angemeldet ist, machen sie sich ohne die Zahlung von Lizenzgebühren strafbar.

Den ganzen Text gibt’s im Freitag.

Und wer mehr zum Thema wissen möchte, muss sich im Herbst dringend Giftgrüne Gentechnik kaufen.

Advertisements

20 Gedanken zu “Keine Patente auf Lebewesen!

  1. Ich sach hier gar nüscht, ich will mich nicht mehr aufregen….

    Manchmal glaube ich das alles ist nur ein sehr schräger Traum, ich wache bald auf und habe ein Buch von Wells, Dick oder Bradbury auf dem Schoß

      1. hmm…gute Frage…nachdem sich Österreich als wahres I-Pod-Pad-Phone-geiles Land outet…ist es nur noch eine Frage der Zeit…bis wir frisch-saftig-steirische I-Äpfel verkaufen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s