Was fleucht und leucht’

auf den stühlen in
der ersten reihe
liegen zettel mit namen

ich sitze dahinter, sehe
wie andere sich
auf die plätze setzen

es sind nicht die,
deren namen auf
den zetteln vermerkt sind

ich würde mich nie
auf reservierte plätze
setzen – zu gut erzogen

vielleicht auch falsch und
deshalb einer, der
nie die bühne sieht

weil immer schon einer
vor mir sitzt
der nicht da hingehört

Advertisements

20 Gedanken zu “Was fleucht und leucht’

    1. :)) Dieses Lied ging mir gerade gestern durch den Kopf:
      „du musst ein schwein sein in dieser welt
      schwein sein
      du musst gemein sein in dieser welt
      gemein sein“

      :))

      Ach Totte, apropos Schneemann bauen, schneit’s bei Dir?

          1. Absolut 🙄

            Erinnerst du dich btw. an unser Gespräch über das mittlerweile ehemalige Subway in „meiner“ Stadt (ich wohn nur hier, das is nich meine Stadt und eigentlich will ich weder hier wohnen, noch diese Stadt überhaupt kennen :>)? Das war auch letztens ein kurzes Gesprächsthema in der Schule; mein Klassenlehrer interessiert sich sehr für Unternehmen, Marketing und all sowas. Er berichtete dann, dass das wohl mittlerweile allenorts der Fall ist, dass sich die Franchisenehmer vom Konzern lösen aufgrund der radikalen Vorschriften.

            …darum ess ich keine Sandwiches T_T

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s