Ich bin einmal jährlich ehrlich

Die Gefahr beim Hassen ist: Wenn man erst mal damit angefangen hat, kriegt man hundertmal mehr, als man wollte. Wenn man damit angefangen hat, kann man nicht mehr aufhören.

Philip Roth

Advertisements

14 Gedanken zu “Ich bin einmal jährlich ehrlich

      1. Hass tut grundsätzlich nicht gut, aber irgendwo hab ich gelesen, dass das auch überlebenswichtig ist, es zu fühlen, dass es das gibt, aber wenns ausschlägt, in Richtung Aggressionen und Wut, Massenhass aufs Volk zum Beispiel, dann ist das nicht so gut, weil dass dann sich nicht mehr rückgängig machen lässt.

          1. ne, stimmt: gute frage! ich meinte ja auch den doppelpunkt!
            nimmt man ihn als einzelnen punkt, sind es drei sätze, aber eigentlich sind es ja nur zwei aussagen.
            (jetzt frag nicht, was meine aussage ist, weiß ich selbst nicht!)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s