Roaring Eighties

Vielleicht hats schon wer bemerkt, dass seit Sonntag eine weitere Kartenansicht bei Google Maps zu finden ist. (Mehr dazu an dieser Stelle.) Besonders putzig daran finde ich, dass sogar böse Monster eingezeichnet sind. Na? Wer findet Nessie auf Anhieb?

Advertisements

Ein Gedanke zu “Roaring Eighties

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s