Merles Freundin muss ins Studio (Szene aus der S-Bahn)

Junge Frau – Sonnenstudioäußeres – sitzt in der S-Bahn jungem Kerl gegenüber, beide kennen sich offenbar aus der örtlichen Discoszene.

Er: Wo warße eigentlich letztet Wochenende?

Sie: Ach, im Club in Düsseldorf.

Er: Hm. Die Technoszene is ja in En-Er-We eigentlich Köln und Essen.

Sie: Ich weiß. Aber Merle … Außerdem war es superlustig im Club. Wir sind da in den Wie-Ei-Pi-Bereich geklettert und da gabs ne Riesenwasserschlacht. Einer hat mir son Eimer mit Eis, also das wa geschmolzen, über mich gekippt und dann hab ich die ganzen Cocktailreste genommen und auf die anderen geschüttet. Das war sooo lustig!

Er: Ja, um auf Techno richtig abzutanzen, brauße schon Alk. Dann verlierße alle Hemmungen.

Sie: Genau. [Fängt an zu flüstern] ich hab ja letztens tabletten bekommen.

Er: ?

Sie: so grüne mit fragezeichen drauf.

Er: Kenni nich.

Sie: Das war richtich klasse, um zu tanzen. Übrigens muss ich dir noch ein Foto von uns schicken. Das ist sooo süß!

Er: Aus dem Studio?

Sie: Genau. Da kuckß du totaaal süß!

Er: Ja schick ma. Du muss aber au’ ma wieder ins Studio kommen!

Sie: Ja, ich weiß, aber Merle hat keine Lust.

Er: Die ham doch jetz die neuen Boxen.

Sie: Ich weiß, 32.000 Watt, ne?

Er: Ich hab die jetz zweima gehört. Beim ersten Ma hamse sich no’ nich getraut, voll aufzudrehen, da wolltense se noch testen und beim zweiten Ma warnse äh, auch no’ nich voll aufgedreht. Aber wennde davor stehß, spürße richtich den Druck auffer Brust.

Sie: Boah! Wie sexy is das denn, ey?

Er: Ich sachja, du muss ma wieder ins Studio. Sach ma Bescheid, ich kann dich aufie Gästeliste setzen.

Sie: Ja, mussich unbedingt, aber Merle …

Er: Ich kann natürch nich komm’, muss ja spaan für Ibbiza.

Sie: Ibizza? Tooooll!

Er: Ja, den Fluuch habbich schon zusamm’, aber fürdi Dissen brauße ja no’ Geld. Da kostet schonner Eintritt immer 20 Euro und das Bier acht. Ich kenn natürch da Leute und komm umsonst rein.

Sie: Super! – Ou, ich muss raus hier. Ich schick dir dann das Foto. Tschüühüüüüß!

Er: Ja! Un sach Bescheid, wenni dich auffe Gästeliste setzn soll! Auch beim Festival!

Advertisements

28 Gedanken zu “Merles Freundin muss ins Studio (Szene aus der S-Bahn)

  1. Ich hab heute auf der Arbeit noch beim Einsortieren von Überweisungen gedacht, dass „Merle“ ein völlig bekloppter Name ist…und jetzt schreibst Du darüber 8|

  2. Sach ma… Läufst du mit einem Aufnahmegerät rum? Ist ja spannend, was du in letzter Zeit so mitschneidest ;).
    Amüsant.

    Was für mich aber unklar ist… Was ist Merle?
    (Sprich Männlein oder Weiblein?)

    1. Ein gutes Gedächtnis ist doch viel wert. 😉
      (Und zugegebenerweise habe ich in diesem Fall etwas gekürzt, weil er noch einige Male mehr darum gebeten hat, dass sie mal wieder ins Studio kommen sollte. Aber du weißt ja: Merle und so … :)) )

      Merle ist ein Mädchenname.

      Hast du eigentlich auch schon mal im VIP-Bereich geduscht? :))

      1. Nein… Aber mir wurden auch schon mal grüne Pillen mit Fragezeichen angeboten, die blau mit Blümchen waren…
        Da aber Merle nicht da war, habe ich mich nicht getraut diese zu nehmen 😉

          1. Nee, sogar die Klistiere spart man sich mittlerweile. Dafür gibts jetzt nen Schokobrunnen im Foyer (im Feuer, wie das neulich jemand ausgesprochen hat…)

          1. Hier in Deutschland? Bei deutschen Jungs? Das hör ich zum ersten Mal.
            Trotzdem war bei dem Gespräch klar, dass es eine sie ist. :p

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s