Ein Beitrag zur Boozology

Wenn wir eine neue Lehre vor uns auftauchen sehen, haben wir somit allen Grund, ihr zu misstrauen und zu bedenken, dass vor ihr die entgegengesetzte Zulauf hatte; und wie diese durch die neue gestürzt wurde, kann in Zukunft eine dritte sich die Bahn brechen, die genauso die zweite zu Fall bringen wird.

Michel de Montaigne

Bedienungsanleitung Buch (Kurzfassung)

Drücke der Autor sich aus Dummheit oder Berechnung getrost etwas dunkel und widersprüchlich aus – um den Erfolg braucht er nicht zu bangen: Zahlreiche Geister werden seine Hervorbringung so lange durchs Sieb rütteln und schütteln, bis sie ihr die verschiedensten Sinngehalte abgewonnen haben, die dem von ihm hineingelegten konform, benachbart oder konträr sind, und alle gereichen sie ihm zur Ehre.

Michel de Montaigne

Erkenntnis

Alles, was man erkennt, beruht zweifellos auf dem Vermögen des Erkennenden. Wer weiß also, ob nicht auch uns ein, zwei, drei oder noch mehr Sinne fehlen? Denn sollte es an einem mangeln, hätte unsre Seele nicht das Erkenntnisvermögen, es zu bemerken.

Michel de Montaigne