Zutaten: Zucker, Kakaopulver, Emulgator Sojalecithine, Kakao 32 % mindestens

Vermutlich bin ich der Letzte, der es mitbekommen hat, aber ich werde mit meiner iPod-nano-Kamera sicher ohnehin nicht teilnehmen, zumal mein Alltag viel zu aufregend ist, als dass Schnarchnasen wie Macdonald und Scott glauben könnten, es handle sich nicht um gestellte Szenen – wie? Worum es überhaupt geht? Hatte ich das noch nicht erwähnt?

Okay, YouTube sammelt Filmmaterial vom 24. Juli, um daraus einen Film schneiden zu lassen, der Gemeinsamkeiten und Unterschiede des globalen Lebens darstellt. Genau, Euer Einwand stimmt, es werden natürlich weitgehend die Länder ausgeblendet, in denen nicht jeder zwölf Handys und drei hochauflösende Digitalkameras besitzt, auch wenn wohl 500(!) Kameras im Zuge dieses Projekts nach Afrika geschickt werden.

Also los, meine Lieben, wer eine Kamera hat, möge sie am 24. auf alles halten, was ihm vor die Nase kommt und sei es auch noch so belanglos! Unter den Leuten, deren Beiträge in den Film einfließen, werden immerhin 20 Karten zum nächsten Sundance Filmfestival verlost! (Das Festival wäre übrigens sicher eine tolle Werbeplattform für gewisse Thrillerautoren mit ihrem Thrillerautoren-T-Shirt. Nur son Tipp! 😉 )

Mehr dazu gibt es u. a. hier.

Advertisements

7 Gedanken zu “Zutaten: Zucker, Kakaopulver, Emulgator Sojalecithine, Kakao 32 % mindestens

    1. Ach, die sperren seit Monaten schon so vieles hier, was man sich schon in Österreich problemlos angucken kann. Liegt also weniger an YouTube als an den §%/*-Musikkonzernen.

      Ich habe inzwischen eine Idee, muss aber noch rauskriegen, ob die in Darmstadt umsetzbar ist. Kannst Du mir bei Gelegenheit mal in einer PN einen Wink geben, in welcher Gegend Du wohnst? Ich brauche keine genaue Adresse, der Stadtteil sollte schon reichen. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s