This day anything goes / Burning bodies hanging from poles

Bald ist wieder Halloween und politisch Interessierte wie unsereiner fragen sich da:

Feiert das auch der Talib am Hindukusch?

Na aber sicher doch, hier gibt es sogar das passende Kostüm!

Eine zündende Idee, wie ich meine.

Und wo wir gerade nicht beim Thema sind: Dem Star-Wars-Fan, der stilecht chinesisch essen gehen möchte, empfehle ich das hier. ob die stäbchen auch wuu-wuu machen?

Advertisements

Anfrage

Mir sind bislang zwar nur Gerüchte zu Ohren gekommen, aber es sollen ja tatsächlich unregelmäßig Treffen der Blog-Mau-Mau-Veteranen stattfinden. Das erinnerte mich an ein früheres Versprechen, sowas Ähnliches noch mal auszurichten.

Mau-Mau war nun gelinde gesagt etwas anstrengend, daher hab ich mir ein anderes lustiges Spiel ausgedacht, das ich gern am Wochenende mit Euch spielen würde. Aber ich möchte dazu im Vorfeld wissen, ob es eine Reihe von Mitspielern gibt, anderenfalls wird das Spiel zu einem späteren Zeitpunkt veranstaltet.

Zu dem Spiel selbst werde ich mich erst kurz vor Beginn äußern, sonst zieht das nur wieder ideenlose Nachahmer auf den Plan. Heute verrate ich so viel: Ich kann beinah sicher garantieren, dass es sehr hektisch und sehr lustig werden kann! Vor allem wenn die Mitspieler so gut sind wie beim Mau-Mau.

Wie sieht’s aus? Wer hat Samstagabend oder Sonntagabend Zeit? Die Spielerzahl ist praktisch unbegrenzt, es gibt keine Mannschaften, zu gewinnen gibt es auch nichts als die Ehre – die bekanntlich in Blogland alles bedeutet.

Lieber im Sumpf Mars essen, als bei Google Mars zu versumpfen

Nachdem Albert gestern bereits der Nachweis gelungen ist, dass die Mondlandung in Afrika stattgefunden hat, kann ich mit der nächsten – und wie ich meine wesentlich größeren – Sensation aufwarten. Ich habe nämlich Nachweise dafür, dass der Mars von Amphibienwesen besiedelt war, die ich vorläufig als Kermitiden bezeichnen möchte.
Wie anders wäre sonst dieses bislang unter Verschluss gehaltene Marsgesicht zu deuten, als dass es sich um eine riesengroße Fratze ihres warzigen Abgottes handelt?

Franzosen! Wisst Ihr, was das bedeutet? Esst keine Froschschenkel mehr oder wir sind alle des Todes!

So, und jetzt guck ich mal, ob ich Statler und Waldorf entdecke …

Hier spricht der Frosch mit der Maske: APPLAUS! APPLAUS! APPLAUS!